6 Kreativ Repurposed Historische Plätze zu besuchen

Advertisement
  • 6 Kreativ Repurposed Historische Plätze zu besuchen

Es gibt etwas, um für die Architektur aus der Vergangenheit gesagt werden: ob sie gebaut wurden, um ruhig schmiegen sich eine Person aus dem Chaos der Stadt, oder zu Weithals Ehrfurcht mit ihren Umfang und Pracht begeistern. Diese Gebäude und Räume haben eine gewisse je ne sais quoi, die nicht in den geometrischen Glas- und Stahlkonstruktionen von heute zu finden ist. Hier haben wir sechs Beispiele für Bereiche, von Kyoto nach Buenos Aires, die die hart verdienten Patina vergangener Zeiten mit Stolz tragen, während sie gleichzeitig den Verhandlungen ihre einzigartigen historischen Charakter in einer zunehmend globalisierten Welt gesammelt.


Leica Store, Kyoto

  • 6 Kreativ Repurposed Historische Plätze zu besuchen
  • 6 Kreativ Repurposed Historische Plätze zu besuchen
  • 6 Kreativ Repurposed Historische Plätze zu besuchen
  • 6 Kreativ Repurposed Historische Plätze zu besuchen
  • 6 Kreativ Repurposed Historische Plätze zu besuchen
  • 6 Kreativ Repurposed Historische Plätze zu besuchen
  • 6 Kreativ Repurposed Historische Plätze zu besuchen
  • 6 Kreativ Repurposed Historische Plätze zu besuchen

Wir beginnen zunächst in der japanischen kulturellen Juwel, das Kyoto ist, und zwar in der traditionellen Geisha-Viertel Gion, wo renommierte Kamerahersteller Leica in Form eines umgebauten, 100 Jahre alt, zwei geöffnet wohl schönsten Verkaufsfläche im Jahr 2014 der Stadt stöckigen machiya Stadthaus an der touristischen beladene Hanamikoji Street. Unter der engen Auslegung der Edo-Zeit machiya Struktur bewahrt Leica die ursprünglichen Holzbalken und Säulen bei der Inbetriebnahme traditionelle lokale Künstler und Handwerker, um benutzerdefinierte Armaturen und Möbel aus lackiertem Holz zu bauen. Das Endergebnis Anleihen der Schwerpunkt der Tradition in Bastel zwischen den beiden deutschen Unternehmen und tiefe handwerklichen Geschichte von Kyoto, und schafft einen Raum der Ruhe und Reflexion, die gekonnt kombiniert die Marke von Leica mit authentischen Elementen der japanischen Design. Wenn Sie Glück haben, könnten Sie einen flüchtigen Blick auf eine Geisha selbst zu fangen in der Abenddämmerung hinter den Leica-gestempelt noren Türvorhänge.

605-0074 Gionmachi minamigawa
Higashiyama-ku Stadt
Japan


die POOL aoyama

  • 6 Kreativ Repurposed Historische Plätze zu besuchen
  • 6 Kreativ Repurposed Historische Plätze zu besuchen
  • 6 Kreativ Repurposed Historische Plätze zu besuchen
  • 6 Kreativ Repurposed Historische Plätze zu besuchen

Nach Norden auf belebten Tokyo, finden wir ein Geschäft, das kein Fremder in den Seiten von Hypebeast ist. Von street maestro Hiroshi Fujiwara in April 2014 eröffnet, nimmt der POOL aoyama Concept-Store seinen Namen von Fujiwara eigenen J-WAVE Radio-Programm Juni SOUND POOL, und wird in einem umfunktionierten Schwimmbad im Erdgeschoss eines 1970 Mehrfamilienhaus im Aoyama befindet Bezirk. Architect Nobuo Araki gesucht, um den Raum minimal säubern, viel von der ursprünglichen Bodenfliesen und konkrete Innenraum sowie die Umkleidekabine Türen halten. In den Raum, Araki soeben einen verstärkten Glasboden, Industriearmaturen, wie Kleiderständer und einem Hauch von Holzverkleidung und Regale, sondern entschied sich dafür die einzigartige Kulisse für sich selbst sprechen zu lassen. Es hat in der Tat in dieser Dividenden erfolgen, die eine Quelle der Inspiration für Aqua Designs und Motiven Fujiwaras ausschließlich an der Concept-Store verkauft werden.

5 Chome-12-24 Minamiaoyama
Minato
Japan


PMQ

  • 6 Kreativ Repurposed Historische Plätze zu besuchen
  • 6 Kreativ Repurposed Historische Plätze zu besuchen
  • 6 Kreativ Repurposed Historische Plätze zu besuchen
  • 6 Kreativ Repurposed Historische Plätze zu besuchen

Von einem 1970er-Ära Tokyo Familienhauses, bewegen wir uns nach Hongkong und dem PMQ Design-Hub in der Sheung Wan Bezirk, der innerhalb der historischen Police Married Quarters untergebracht ist (daher der Name). Das 1951 erbaute, um Häuser für verheiratete Polizisten und ihre Familien, das Gebäude - die der Staunton und Hollywood Blöcken wird - umfangreich renoviert im Jahr 2012, um eine Nabe werden nach Hongkong aufkeimende Kreativwirtschaft zu fördern. Der Komplex verfügt über 100 Einheiten (jeweils eine Familie zu Hause vorher) Unterbringung der Studios und Einzelhandelsflächen von verschiedenen kleinen, unabhängigen Mode und Kunsthandwerk-Etiketten, mit jedem Laden zu geräumigen Flure reflektieren die Gemeinschafts Natur der Gehäuse-Design in der Mitte des Jahrhunderts verbunden Hong Kong. Ein Innenhof bietet eine Veranstaltungsfläche, während der QUBE, eine moderne hinaus die Verknüpfung der beiden Blöcke, hat Ausstellungen für die Gleichen von Streetart-Künstler Invader und Hermès gehostet.

35 Aberdeen St
Zentral
Hong Kong
Hong Kong SAR


Power Station of Art

  • 6 Kreativ Repurposed Historische Plätze zu besuchen
  • 6 Kreativ Repurposed Historische Plätze zu besuchen
  • 6 Kreativ Repurposed Historische Plätze zu besuchen
  • 6 Kreativ Repurposed Historische Plätze zu besuchen
  • 6 Kreativ Repurposed Historische Plätze zu besuchen

Nachdem Sie ein Bild in den letzten drei Jahrzehnten als Stadt der halsbrecherische Wirtschaftswachstum kultiviert, Shanghai wirft einen Blick zurück auf eine industrielle Vergangenheit mit der Power Station of Art (PSA), in der ehemaligen Nanshi Power Plant. Das heutige Gebäude wurde 1935, bevor er als der Pavillon der Zukunft bei der 2010 Shanghai World Expo reimagined aufgebaut, in Betrieb seit 80 Jahren zu bleiben. Läuft seine neuesten Transformation im Jahr 2012, entstand das Gebäude als das eindeutig mit dem Namen Power Station für Kunst und Chinas erste staatliche Museum für zeitgenössische Kunst. Umfasst ein riesiges 42.000 Quadratmetern auf sieben Stockwerken und mit einem 165-Meter-Schornstein mit einem massiven Thermometer-Anzeige, ist die PSA die Heimat der Shanghai Biennale, Kennzeichnung es als ein Kraftpaket für die Entwicklung von zeitgenössischen Kunstszene in Shanghai und China.

200 Hua Yuan Gang Lu
Huangpu, Shanghai
China


House of Vans London

  • 6 Kreativ Repurposed Historische Plätze zu besuchen
  • 6 Kreativ Repurposed Historische Plätze zu besuchen
  • 6 Kreativ Repurposed Historische Plätze zu besuchen
  • 6 Kreativ Repurposed Historische Plätze zu besuchen
  • 6 Kreativ Repurposed Historische Plätze zu besuchen
  • 6 Kreativ Repurposed Historische Plätze zu besuchen

London ist Gastgeber für eine andere Repurposed Industrieflächen Rückbesinnung auf der viktorianischen Ära - das heißt, das Haus der Vans London in der Old Vic Tunnels. Atmosphärisch ist eine Untertreibung für diese U-Bahn-Einstellung unter Waterloo Station, mit der Schuhmarke mit verschieden umgewandelt fünf Tunnel in eine Kunstgalerie, 166-Sitz-Theater, skate Schüssel, Street-Skateplatz und Restaurant. Soll einen Raum, um die London skate-Gemeinschaft zu fördern zu schaffen, hat die Ziegel verkleideten kulturellen Inkubator viel seit seiner Gründung im Jahr 2014 durchgeführt, um die Lebendigkeit des kreativen Gemeinschaft zu erhöhen, mit seinen gepackten Zeitplan der Filmvorführungen, Kunst und Musik-Shows, und skate BMX und Veranstaltungen.

Arches 228-232 Station Approach Straße
London SE1 8SW
Vereinigtes Königreich


El Ateneo Grand Splendid

  • 6 Kreativ Repurposed Historische Plätze zu besuchen
  • 6 Kreativ Repurposed Historische Plätze zu besuchen
  • 6 Kreativ Repurposed Historische Plätze zu besuchen
  • 6 Kreativ Repurposed Historische Plätze zu besuchen
  • 6 Kreativ Repurposed Historische Plätze zu besuchen

Vom Teatro Gran Splendid Theater, das ursprünglich im Jahre 1919 gebaut wurde umgewandelt, die El Ateneo Grand Splendid Buchhandlung in Buenos Aires, Argentinien nicht zurück in ihre ungebremst Opulenz zu halten. Mit Deckenfresken des italienischen Künstlers Nazareno Orlandi und gemeißelt Spalten von Troiano Troiani, Gastgeber der Grand Splendid die großen Tango Sänger der Anfang des 19. Jahrhunderts und präsentierte die ersten Tonfilme in Argentinien in seiner Blütezeit. Der ehemalige 1.050-Sitz-Theater wurde von der Muttergesellschaft des El Ateneo Buchhandelskette im Jahr 2000 gekauft, und unterzog sich sorgfältig geprüft Renovierungen, dass die Pracht der ursprünglichen Struktur erhalten, während die Umwandlung vollständig seinen Zweck in das, was seither von The Guardian als das benannt weltweit zweit schönsten Buchhandlung. Das Grand Splendid ist kaum ein Geheimnis, obwohl - wie der El Ateneo Gruppe Flagship-Store, es begrüßt mehr als eine Million Ehrfurcht inspiriert Besucher jährlich.

Avenue Sta Fe 1860
1123 CABA
Argentinien