Airborne Allergie-Probleme: Wie man mit Ihrem Arzt sprechen

Advertisement

Juckende rote Augen, Niesen, chronischer Husten, verstopfte Nase, Keuchen oder Kurzatmigkeit und Müdigkeit-ja, Sie haben Allergien. Und du bist nicht allein. Schätzungsweise 50 Millionen Amerikaner leiden an alle Arten von Allergien (das ist 1 in 5 Amerikaner) und Allergie ist die fünfte führende chronische Erkrankung in den USA in allen Altersgruppen, entsprechend der Asthma and Allergy Foundation of America.

Wann es zu bringen: "Wenn Sie die Einnahme over-the-counter Medikamente, wie Antihistaminika-die jetzt allgemein verfügbar und erfordern keine verschreibungspflichtige und feststellen, dass Sie immer von ihnen abhängig sind", sagt Allergologe und Immunologe Dean Mitchell, MD Ocean Allergie und Asthma.

Thinkstock
Airborne Allergie-Probleme: Wie man mit Ihrem Arzt sprechen

"Wenn du nimmst diese Medikamente täglich im Frühjahr und Herbst oder auch das ganze Jahr über, dann ist das ein guter Hinweis darauf, dass Sie Ihren Arzt aufsuchen und zu diskutieren, die allergiegetestet, weil offensichtlich Sie leiden und abhängig von Medikamenten das kann die Behandlung Ihrer zugrunde liegenden Allergien nicht einmal richtig sein. "

MEHR: Homöopathie für Anfänger

Gesprächsthemen: Teilen Sie mit Ihren Arzt, die Fragen der Lebensqualität, die Sie wegen Ihrer Allergien betroffen sind. "Ein Arzt wird die Schwere, wie Umwelt-Allergien beeinflussen einen Patienten, wenn ein Patient bringt die Probleme, die ihre Lebensqualität beeinträchtigen realisieren", sagt Mitchell. "Zum Beispiel, wenn Sie müde sind, wenn Sie nicht gut schlafen, oder wenn Sie nicht ausüben oder Sport im Freien, da der Pollen ist zu hoch."

Fragen Sie Ihren Arzt für Allergietests, eine einfache Blutprobe (genannt ImmunoCAP), die Ihren spezifischen Reaktion auf ein Allergen in der Luft messen kann, wie Katzenhaare oder Baumpollen. Die Ergebnisse können verwendet werden, um zu entscheiden, auf der rechten Behandlung wie Luftreiniger und in einigen Fällen auf eine Immuntherapie zu versuchen, die zugrundeliegenden Allergien rückwärts, nach Dr. Mitchell.

Mehr: Angebot Immune Booster