Allure verwendeten eine weiße Modell, um zu zeigen, wie man einen Afro Do

Advertisement

Allure verwendeten eine weiße Modell, um zu zeigen, wie man einen Afro Do

Die August-Ausgabe von Allure verfügt Salma Hayek auf dem Cover, und eine große ol 70er-inspirierten Haartrends "zu verbreiten." Mal sehen, gibt es "Schüssel Schnitte", "langen Pony", "lose Wellen" - alles in Ordnung, alles gut. Nichts Anstößiges zu sehen hier. Oh, aber warten Sie! Ebenfalls eingeschlossen in diese Haartrends Stück ist eine "lose Afro", wie von einer weißen Frau modelliert. "Ja, Sie können haben eine AFRO", schreit ein Tutorial, in der Rückseite des Magazins versteckt ", AUCH WENN SIE GERADE Haare haben."

Allure verwendeten eine weiße Modell, um zu zeigen, wie man einen Afro Do

Das Modell, Marissa Neitling, sieht im echten Leben. Ausgezeichnete Casting, Allure. Wirklich. Bravo, hier.

Die Anweisungen für einen "losen Afro" umfassen grundsätzlich so viele, viele kleine Lappen locken und dann zu beobachten "mindestens zwei Episoden von 'True Detective'", während Ihr Haar trocknet. Nirgendwo ist das nichts über die politische Geschichte der Frisur oder der Tatsache, dass, wissen Sie erwähnen, ist es eine Frisur für schwarze Menschen eine ganze Menge Sinn dahinter.

Allure verwendeten eine weiße Modell, um zu zeigen, wie man einen Afro Do

Ich bin kaum darauf hindeutet, dass Allure bekommen in das Geschäft des Schreibens Erklärer über die Geschichte der Seriosität der Politik, aber ich denke, es ist repräsentativ für die Vielfalt - oder deren Fehlen - der Redaktion, dass so etwas rutschte den ganzen Weg durch Runden der Änderungen und machte es zu drucken. Vielfalt am Arbeitsplatz, unabhängig davon, wo Sie arbeiten, Angelegenheiten. Darstellung von Stimmen Rolle. In der Lage zu fühlen, wie Sie können bequem sprechen über Dinge, die Sie stören, oder die sich dezidiert falsch - wie ein weißes Modell Anziehen eine "afro" Haar tun - egal. Es ist lächerlich, dass im Jahr 2015, wir sind immer noch durch die gleiche alte Scheiße gehen.