Arkansas Politiker stellt "Fetal Herzschlag" Bill auf Abtreibung einschränken

Advertisement

Arkansas Politiker stellt "Fetal Herzschlag" Bill auf Abtreibung einschränken

Abtreibungen könnte bereits 6 Wochen unter einem neuen Gesetzentwurf in Arkansas vorgeschlagen verboten in der Schwangerschaft werden, bevor viele Frauen einmal, dass sie schwanger sind,.

Republikanische Senator Jason Rapert führte einen "Herzschlag des Fötus" Rechnung, die Abtreibung unter Strafe, nachdem ein Herzschlag des Fötus festgestellt werden kann. Rapert Gesetzentwurf heißt es, dass die Abtreibung nur legal sein nach diesem Zeitpunkt in Fällen von Vergewaltigung, Inzest oder Gefahr für das Leben der Frau. Darüber hinaus das Gesetz bestraft Ärzte, die diese Abtreibungen mit einem 10.000 $ Geldstrafe und bis zu sechs Jahren Gefängnis verurteilt werden.

Ton extrem? Es tut mir auch, aber ein Staat Senatsausschuss voran die Rechnung an diesem Morgen.

[Die heutige THV]
[Arkansas Business Online]

Kontaktieren Sie den Autor dieses Beitrags bei [email protected] Folgen Sie mir auf Twitter.

[Foto: Thinkstock]