Ben Westens Google Bild Wörterbuch

Advertisement
  • Ben Westens Google Bild Wörterbuch

Für alle, die schon einmal schuldig Nachschlagen zufällige Wörter im Google Bilder gefunden hat, nur um zu sehen, was kommen würde (havenâ € ™ t wir alle), können Sie nun offline und buchstäblich erleben Sie es an Ihren Fingerspitzen. London Künstler Ben Westen hat einen 1.200 + Seite Bildwörterbuch von Google Imageâ € ™ s erste Suchergebnis von jedem Wort, in der Oxford Handwörterbuch erstellt.

Einfach mit dem Titel Google wurde das Buch mit Hilfe von ein paar Freunden und Westa € ™ s eigenen Bruder, der ein Computerprogramm für die Erfassung von Bildern für die ungefähre 21.000 Wörter verwendet werden, um das Buch zu erstellen, die ohne Filterung mit Respekt zu tun erstellt wurde hergestellt Auflösung oder Relevanz.

Auch wenn es vielleicht aus wie unecht von einigen übergeben werden, Hasna Westen € ™ t nur bezogen ergibt sich aus der weltweit € ™ s beliebteste Suchmaschine und kompiliert sie in eine greifbare Format; hea € ™ s genommen keine geringe Mühe, sie sehr gut zu verpacken. Hinter dem abstrakten Abdeckung eingelegt mit einem goldenen Google-Logo ist das nachdenklich angeordnet Inhalt gedruckt auf maßgeschneiderte Marmorpapier, das ebenfalls in alphabetischer Reihenfolge eingerückt ist, wie man es von einem echten Wörterbuch erwarten. Außerdem Summen über das Buch war genug, dass Westen plant, einen kleinen Lauf noch in diesem Jahr zu produzieren mit zukünftigen Ausgaben die Möglichkeit, je nachdem wie das Wörterbuch aufgenommen wird. Wenn youâ € ™ d wie weitere Informationen, lesen Sie seine Website hier.