Charlize Theron gesteht, sie sei "Unfair", um Sean Penn in ihrer Beziehung

Advertisement

Charlize Theron gesteht, sie sei "Unfair", um Sean Penn in ihrer Beziehung


Charlize Theron kürzlich zugegeben, dass sie "öffnen", um den Ausbau ihrer Familie mit Sean Penn, den sie bezieht sich auf die "Liebe ihres Lebens", aber das bedeutet nicht, dass ihre Romanze ist immer perfekt.

Die blonde Schönheit ziert das neue Cover der "Elle" und Gerichte auf den Kämpfen sie in ihrer Beziehung konfrontiert, die Misch gehören mit dem Angenehmen so Sean kürzlich gerichtet Charlize in den kommenden Film "The Last Gesicht."

Charlize Theron gesteht, sie sei "Unfair", um Sean Penn in ihrer Beziehung

(Photo Credit: Elle)

"Zum ersten Mal fühlte ich mich war meine Arbeit in mein Leben Blutungen und dass es schwer gemacht", sagte sie. "Es gab Zeiten, als ich war unglaublich ungerecht zu ihm. Und Momente, in denen ich das Gefühl, dass ... er unglaublich unfair zu mir."

Aber die harten Zeiten machte nur ihre Beziehung stärker in das Ende.

"Es macht Sie erkennen, dass, egal wie kompliziert es die Priorität erhält, ist die Beziehung", fuhr sie fort.

Charlize Theron gesteht, sie sei "Unfair", um Sean Penn in ihrer Beziehung

Charlize, Sean und Jackson. (Photo Credit: Getty Images)

Das Paar wurde in Ende 2014, nachdem aus nur einer Handvoll Monate beschäftigt. Es wird gesagt, dass der 54-jährige Schauspieler eingereicht für den Erlass der 39-jährige Adoptivsohn, Jackson.