Chilean Woman Carried "Stone Baby" seit 50 Jahren

Advertisement

Chilean Woman Carried "Stone Baby" seit 50 Jahren

Eine 92-jährige Frau in Chile war, die einen Fötus für den besseren Teil von 50 Jahren, nach den Ärzten, die den Fötus in der Orgasmusstörungen € ™ s Bauchhöhle während einer Röntgen bemerkt. BBC berichtet, dass die verkalkte £ 4,4 Fötus ist die Folge eines Phänomens als Lithopädion, eine seltene Krankheit, die geschieht, wenn der Fötus während einer Eileiterschwangerschaft stirbt bekannt, schwebt außerhalb des Uterus, der sich selbst an der Außenseite des Gebärmutter, Verkalkung und zu Stein. Entschuldigen Sie mich?

Itâ € ™ s erschreckend auf einer bestimmten Ebene zu denken, dass das Kind Sie dachten, Sie zu tige trugen tatsächlich Härten und zu Stein in Ihrem Körper, wie Sie unwissentlich über Ihr Leben zu gehen. Das Baby, das Sie dachte, Sie würden nie passiert haben; Thereâ € ™ s Traurigkeit und Thereâ € ™ s Verluste, aber sie machen sie weiter, ohne Kenntnis dieser Sache Härten in dir, bis eine Routine-Röntgen nimmt etwas Seltsames. Da ist es, Ihren Stein Baby.

Der menschliche Körper ist eine erstaunliche Organismus. Eine Frau, die in der Umgebung eines Babys aus Stein seit Jahren klingt wie eine Strafe von einem rachsüchtigen Zauberin in ein Märchen oder der Stoff, aus dem Mythen zugemessen. Aber es passiert im wirklichen Leben und ist absolut verrückt. [BBC]