Der Soapbox: Auf Disneys Erste Latina Princess

Advertisement

Der Soapbox: Auf Disneys Erste Latina Princess

"Disney ist die Freigabe einer Latina Prinzessin bald, mija", erklärte ich, um meine Tochter wie wir fuhren weg von ihrer Schule und auf dem Weg zu holen ihr Vater. "Gut!", Sagte sie fest. Aber natürlich habe ich selten lassen, dass das Ende eines jeden Gesprächs sein. "Warum gut?" Ich sondiert.

Es folgte eine Diskussion darüber, wie wir beide erkannt, dass Latinas verdiene eine Prinzessin, die wie sie aussieht - trotz der Tatsache, dass mein Mann und ich haben hart gearbeitet, um zu minimieren ", die Prinzessin-Effekt" bei uns zu Hause ist. Prinzessinnen waren alles andere verboten. Vielmehr haben wir uns für einen anderen Ansatz: Wir betonen stark Prinzessinnen wie Leia, Wonder Woman und Xena (nicht eine echte Prinzessin, aber Krieger Prinzessinnen gezählt). Ich würde auch bringen echten Prinzessinnen, die gut in der Welt haben, wenn ich könnte. Oh, wie ich verwendet, um erziehen Prinzessin Diana und Königin Noor! Güte. Wir erörterten auch die starke Züge des Disney Prinzessin Reich: Ariel war abenteuerlich, Belle liebte das Lesen und Rapunzel wusste, wie man eine gusseiserne Pfanne führen. Wie Sie sehen können, sind wir nicht Anti-Prinzessin, aber wir sind Anti- "Ich bin ein ziemlich-Prinzessin wartet auf einen Prinzen, mich zu retten."

Dann meine Tochter und ich warf einen Blick auf das, was Princess Sofia aussehen würde. "Wirklich?", War unsere gemeinsame Antwort. In Wirklichkeit wurde die Reaktion meiner Tochter laut ausgesprochen wie ich war in meinem Kopf gehalten werden, bis sie umgesetzt werden; Ich versuche, nicht Meinung meiner Tochter Farbe zu viel. Aber klar Sofia war nicht das, was jeder von uns im Sinn hatte, als wir dachten, der "First Disney Latina Prinzessin." Oh, keine Hölle.

Meine Tochter und ich sind, was man als "Person stereo Latina suchen." Wir haben dunkles Haar, dunkle Augen und dunkle Haut bräunt, die schön im Sommer. Bild America Ferrera, Selena Gomez, Frida Kahlo ... diese Art von Latina. In der Tat, einige Freunde meiner Tochter, dass sie aussieht wie Selena ... obwohl sie nur neun sind. Und trotz der Tatsache, dass ich weiß, hellhäutige Latinas Fuß unter uns und meine spät Mutter war sehr hellhäutigen, habe ich noch erwarten "First Disney Princess Latina", um aus wie ich!

Natürlich ist all das Händeringen Grenz strittig, wie Disney hat erklärt, dass Sofia ist nicht mehr wirklich Latina. Ja, nach all den Low-Level-Kontroverse über Sofias Aussehen, zog Disney die Latina aus ihrer Geschichte. Und dort haben Sie es: Wir alle verlieren. Kein Latina Prinzessin für jeden von uns Licht-zu-olive-Dunkel-Teint Latinas.

Letztlich kann es für die beste sein. Ich hätte lieber unserem Kleinkind Latinas weiterhin auf Abenteuer mit Dora zu einem magischen Land mit Drachen mit Emmy und ihrem Bruder Max gefüllt gehen, lernen, große Worte mit Wordgirl und zu entkommen. Und das kann einen weiteren Aspekt zu meh Reaktion meiner Tochter zu Disney Einführung einer Latina Prinzessin erklären: Unsere Kinder eigentlich nicht fehlen positive Darstellungen von sich selbst, unsere Kultur und unsere Sprache in der populären Kultur.

Disneys mangelnde Einbeziehung der Latinas im Prinzessin Reich ist zu ihrem Nachteil, nicht unsere Kinder. Und ich bin mit dieser Geldbuße.

Veronica Arreola ist ein Blogger bei Viva La Feminista.

[Zap2It]