Die New York Times Verzerren Bild Von Christina Hendricks, nennt sie "Big"

Advertisement

Die New York Times Verzerren Bild Von Christina Hendricks, nennt sie "Big"

Neulich konnten wir eine Umfrage zu den am besten gekleideten Frauen bei den Golden Globes. Für diejenigen unter Ihnen, die nicht überprüft haben, Christina Hendricks, die rothaarige Sirene von "Mad Men", die sich in ein pfirsichfarbene Christian Siriano Kleid gekleidet, ist mit Abstand der Gewinner mit mehr als 22 Prozent der Stimmen. Cathy Horyn, ein Stil-Blogger bei der Times, jedoch nicht einverstanden mit den Ergebnissen unserer Umfrage, so weit gehen, eine Stylistin, die sagte: "Man steckt nicht ein großes Mädchen in einem großen Kleid zu zitieren. Das ist Regel Nummer eins. "Und scheinbar um wirklich ist nach Hause fahren den Punkt, wie schrecklich große Hendricks, die Times einen veränderten Foto von ihr (linkes Bild), so dass sie breiter als normal erscheinen. Nach Beschwerden von Lesern, aber auch einige schlechte Presse, das ursprüngliche Foto wurde (Foto rechts), zusammen mit einem Update zu erklären, dass es "wurde leicht unbeabsichtigt verzerrt aufgrund eines Fehlers bei der Routineverarbeitung." Ersetzt Sicher. Vergessen Sie den verzerrten Foto; Ich möchte eine Erklärung für verzerrtes Bild des weiblichen Körpers Frau Horyn ist. Nur weil eine Frau nicht wie Courteney Cox Freaking bedeutet nicht, sie ist groß. [Via New York Times und Gothamist]