Die Seifenkiste: Ich habe es satt, sagte ich "annehmen" My Body

Advertisement

Die Seifenkiste: Ich habe es satt, sagte ich "annehmen" My Body

Ich weiß nicht wie die Nase. Obwohl ich hasse es, nicht mehr mit der gleichen Begeisterung I bei 15 getan hat, ich weiß immer noch nicht akzeptieren.

Ich mag es nicht meine Schenkel; sie sind riesig und gespickt mit Dehnungsstreifen durch einen Wachstumsschub bei 12, und mein Magen sich weigert, flach zu sein - aber ich denke, ich habe Lombardi-Pizza, für diese eine Schuld. Ich wünschte, mein Arsch war frecher; meine Brüste sind zu groß und zu schlaff, meine Lippen sollte weniger dünn und Schmollmund auf Kommando zu sein, und meine Zähne sind zu klein - gerade, aber klein. Mein Zahnarzt verweigert mir Veneers zu geben; wir haben darüber streiten seit Jahren.

Mit anderen Worten, ich bin nicht sehr scharf auf meinen Körper, und ich sicherlich nicht akzeptieren. Wenn eine weitere Person sagt mir, ich muss, ich werde meine Scheiße zu verlieren und werfen etwas wirklich schwer und gefährlich.

Aber verstehen Sie mich nicht falsch; Ich bin für Körperakzeptanz. Ich wirklich bin, und wer nicht ist, ich bin wahrscheinlich, um sie ein Arschloch nennen. Klinge ich verwirrt? Bin ich nicht. Ein Heuchler? Vielleicht ein wenig. Aber bevor Sie sich als solche zu kennzeichnen mich, lassen Sie mich erklären.

Als eine Frau, die nicht dem Ideal der was als konventionell schön, ich umarme und unterstützen den Körper Akzeptanz Bewegung. Es ist wichtig, dass wir ermutigen die Menschen, vor allem junge Frauen, die besonders anfällig für die Gesellschaft unrealistische Standards von Schönheit mehr als die meisten sind, zu lieben und ihre Körper zu akzeptieren. Sie zu lehren, dass Schönheit kommt in allen Formen, Größen und Farben. Ich denke, es ist absolut notwendig, dass wir tun, was wir können zu übertönen die Litanei von negativen Nachrichten über alles, was mit ihnen los ist. Ich denke, wir, als Gesellschaft, nicht in der Nähe mit negativen Meldungen über sogenannte tun "Unvollkommenheiten", und statt zu lehren, dass was nicht "perfekt" ist fantastisch, ursprünglich, liebenswert, und vor allem schön.

Jedoch ist dieses Stück nicht zu einer Bewegung; es geht nicht darum, was ich will für dich, für alle anderen, die mit Körperbild kämpft, für die Gesellschaft. Dies wird nicht gemacht, um das Gefühl, ich bin schwach, schlecht oder ein negatives Vorbild, dass ich bei der Feminismus versagt haben, weil ich nicht meinen Körper zu akzeptieren. Das Selbstwertgefühl ist komplex und erzählt eine Person, die sie müssen, wie sie aussehen zu akzeptieren, dass die von ihnen zu verlangen, ist simpel und herablassend. Es ist mein Recht auf meinen Körper und die Art, wie ich denke, dass es bei der Erfüllung meiner persönlichen Standard der Schönheit nicht akzeptieren. Ich weiß, wie ich möchte sehen, aber ich weiß auch, dass ich noch nie dort. Ich akzeptiere, dass ich nie die Körper Ich wünsche; Ich akzeptiere auch, dass ich nie meinen Körper zu akzeptieren, wie es ist.

Ich möchte, dass Ihr Körper zu lieben. Ich möchte, dass das Vertrauen in die Haut, egal, Ihre Größe haben; Ich möchte Sie zu umarmen, was Sie. Ich glaube, wir alle verdienen, um unseren Körper zu akzeptieren, aber ich bin auch realistisch und wissen, dass dies nicht möglich für einige. Und während ich möchte, dass jeder ein Maß an Frieden zu erreichen, wenn es um, wie sie aussehen, und so viel wie ich will es mir geht, auch, ich würde niemals jemandem erzählen sie ihre Körper zu akzeptieren. Forderungen nach "lieben die Haut in Ihrem" kann manchmal ebenso beklemmende wie dem Ansturm von Erinnerungen über all die Möglichkeiten, die Haut unloveable fühlen. Andernfalls auf "Akzeptieren" Mein Körper ist nur eine andere Sache, wie Scheiße zu fühlen.

Also, ja, das nächste Mal bin ich gesagt, ich muss meinen Körper zu akzeptieren, werde ich etwas wirklich schwer zu werfen. Zugegeben, werde ich wahrscheinlich mein Ziel verfehlen, indem mehrere Meter ... aber ich akzeptiere, dass mein Ziel ist genauso schlimm, wie meine Oberschenkel.

[Foto von Frau auf der Skala über Shutterstock]