Die Wiedergeburt der Reisemagazin

Advertisement


Die Wiedergeburt der Reisemagazin


Wende Seite

Die Wiedergeburt der Reisemagazin


Die Geschichten und Bilder in Afterglobe Spannweiten, na ja, der ganzen Welt

Die Wiedergeburt der Reisemagazin


Afterglobe ist eine Indie-Reisemagazin aus Singapur Stimmen.


Wer sagt, dass Print tot ist?

Schauen Sie nicht jetzt, sondern etwas leise monumentalen findet in der Welt der Zeitschriften: eine Lawine von neuen, Nische und unabhängige Lumpen stetig an Dynamik gewinnt, Bewusstsein und ja, Leserschaft.

RelatedNews

Lifestyle> Reisen

Gehen wir indie

6. März

Denken Sie daran, im Sitzen mit einem greifbaren, schön produziert, was aus Papier? Nun, Titeln wie Kinfolk, Kirsche Bombe und Gather bringen zurück, dass viel verpasst Gewohnheit. Dieser Trend hat sich in die Nische Bereich der Reisemagazine sickerte - und es enthält einen unserer eigenen.

Von fünf jungen Singapurer zusammen, ist Afterglobe ersten Indie Reisemagazin des Landes. Gegen den Weltuntergangs Aphorismus, der Druck ist der Weg des Dodo ging, ist es mit Artikeln, Anekdoten, Grafiken, Gedichte und Fotografie von Seefahrer, die diese Insel zu Hause anrufen Crowdsourcing gefüllt. Mehr als das, wird festgestellt, zu verhindern, dass die typische Reisezeitschrift, die nur sagt Ihnen, wohin sie gehen und was zu tun ist,

"Nachdem ich meinen ersten beiden Jahren der Hochschule im Ausland, wurde mir klar, dass Singapurer wirklich Reise priorisieren", teilten Afterglobe Editor-in-Chief Andrea Lim.

"Es scheint mehr und mehr Singapurer wagt abseits ausgetretener Pfade sein und sie sind in fast jedem Teil der Welt gefunden. Ich erkannte auch, dass trotz eines wachsenden Marktes und Aufgeschlossenheit für gut kuratierte Zeitschriften in Singapur gab es keine lokalen Magazin ausschließlich auf die Singapur Erfahrung des Reisens gewidmet. "

Inspiriert durch ihre Liebe zu Reiseliteratur wie die Lonely Planet Anthologien war Lim daran interessiert, eine Plattform, wo ähnliche Geschichten kann kuratiert erstellen, präsentiert die Werke von "erstaunlichen Künstler, Fotografen, Schriftsteller". Aber erst, wenn das dritte Studienjahr in den Vereinigten Staaten "Reed College kehrte nach Singapur im August letzten Jahres, dass sie es geschafft, die Dinge ins Rollen.

"Meine Pläne, in Kairo ein Studium im Ausland wurden auf Grund der politischen Situation entgleist, und ich fand mich nach Hause. Ich begann sofort immer ein Team zusammen und ernsthaft arbeiten bringen den Traum zu verwirklichen. "

Die Afterglobe Team besteht aus Freunden, die die gleiche Vision (drei davon sind in National University of Singapore und ein anderer ist ein Vollzeit-Designer) Aktien vorgenommen. Junge und digital versierte wählten sie gute alte Papier über die Herstellung einer Website oder E-Zine.

Warum? "Jeder im Team ist ein großer Liebhaber von Print- und Bücher. Es gibt etwas, signifikant über die Erfahrung der ein Buch zu lesen im Vergleich zum Scrollen durch eine Seite im Internet, wo viele andere Seiten auch bombardieren Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Es gibt viele Reise-Websites heute, so dass wir ganz bewusst wollte, um nicht noch eine weitere Website, "Lim aufgenommen.

Es gab eine weitere nicht-so-geheime Motiv dabei Afterglobe: Um engagieren und Interesse Singapurer in lokalen Kunst und Literatur. Anrufe wurden Schluss für die erste Ausgabe unter dem Motto der Pilot machte, und etablierte Namen - einschließlich Romancier Wena Poon und Kunstkollektiv Holy Crap (Familie der Präsidenten Design Award Gewinner Pann Lim) - wurden ebenfalls angesprochen. Mehr als 120 Beiträge in gegossen, und es dauerte insgesamt vier Monate Zeit, um die erste Ausgabe zusammen.

Lim lehnte es ab, die Kosten der Operationen zeigen, obwohl sie teilten die Anfangsdruck wurde durch persönliche Ersparnisse finanziert das Team wollte volle Eigentum und Kontrolle.

RelatedNews

Lifestyle> Reisen

Gehen wir indie

6. März

Die Arbeit der Liebe hat sich gelohnt, wie Feedback war großartig. Einreichungen für die zweite Ausgabe, die im Juli veröffentlicht wird, sind derzeit im Gange. Obwohl Herausforderungen bleiben, wie immer größer Buchhandlungen, um den Titel zu tragen und immer das Wort aus, Lim und ihr Team noch begeistert. "Die erfreuliche Resonanz von unseren Autoren gewesen. Wir glauben, dass Afterglobe ist so viel, wie es ihnen gehört uns, und es ist sehr erfreulich, dass sie liebte, wie sich herausstellte, war. "