Dry Martini Sebastian Vazquez auf, wo er für gute Cocktails geht

Advertisement



Dry Martini Sebastian Vazquez auf, wo er für gute Cocktails geht



Four Seasons Barchef Sebastian Vazquez.

SINGAPUR - Sebastian Vazquez war nur ein weiterer Barkeeper in der Stadt A Coruna in Spanien, bis er gelesen Cocktail und Getränke von Javier de las Muelas, der Pate des spanischen Cocktail-Szene. "Ich war so begeistert, dass ich ging, um an einem Wettbewerb Barkeeper er die Beurteilung der Lage war (nur) um ihn zu treffen", sagte er.

Vazquez ging über sein Idol treffen - er bekam einen Job in De la Muelas "berühmten Dry Martini Academy in Barcelona und ist nun mit Four Seasons Singapore als Barchef, wo er peitscht einige seiner Cocktails abgeordnet. Wir fragten Vazquez seine Lieblingsspots Barcelona mit uns zu teilen. SERENE LIM

> Für Cocktails

"Natürlich werde ich sagen Dry Martini. Man muss die ursprüngliche Gimlet Foxtrot in Barcelona versuchen. Die Cocktail sieht auch grüner aufgrund unserer Limetten und wir haben eine Maschine, nur um den gefrorenen Teil des Martini machen. Bobby Gin ist, wo ich für Gin gehen. Es hat eine sehr private Atmosphäre und einen schönen Barkeeper.

> Für Lebensmittel

"Ich bin Vegetarier, und ich empfehle Teresa Y Carles, wo praktisch alles ist gut. Es ist ein vegetarisches Restaurant, das zu den besten Restaurants in Betracht gezogen ist, als ihre Standards sind sehr hoch. Ich würde die vegane Burger und die spanische Kroketten bestellen. Man kann dort auch gute Salate. Aber Sie müssen telefonisch einen Tisch reservieren. "

> Für die Fotografie

"Ich gehe gerne nach St. Feliu de Guixols, die vor den Toren Barcelonas ist. Es ist ein Ort, der (teilweise) während des spanischen Bürgerkrieges zerstört wurde. Ich verbringen Stunden nur die Fotos auf dem Marktplatz. "