Durch die Linse: Ryan Parrilla (novess)

Advertisement
  • Durch die Linse: Ryan Parrilla (novess)
  • Durch die Linse: Ryan Parrilla (novess)
  • Durch die Linse: Ryan Parrilla (novess)
  • Durch die Linse: Ryan Parrilla (novess)
  • Durch die Linse: Ryan Parrilla (novess)
  • Durch die Linse: Ryan Parrilla (novess)
  • Durch die Linse: Ryan Parrilla (novess)
  • Durch die Linse: Ryan Parrilla (novess)
  • Durch die Linse: Ryan Parrilla (novess)
  • Durch die Linse: Ryan Parrilla (novess)
  • Durch die Linse: Ryan Parrilla (novess)
  • Durch die Linse: Ryan Parrilla (novess)
  • Durch die Linse: Ryan Parrilla (novess)
  • Durch die Linse: Ryan Parrilla (novess)
  • Durch die Linse: Ryan Parrilla (novess)
  • Durch die Linse: Ryan Parrilla (novess)
  • Durch die Linse: Ryan Parrilla (novess)
  • Durch die Linse: Ryan Parrilla (novess)
  • Durch die Linse: Ryan Parrilla (novess)
  • Durch die Linse: Ryan Parrilla (novess)

Mit gerade einmal 16 Jahren, Manhattan-raiste Teenager Ryan Parrilla - auch als novess bekannt - hat bereits seine scharfes Auge für Visuals bewährt. Was als Hobby Schießen banalen Alltag in New York City mit einleitenden SLRs und eventuell mit ein 6D Kamera entwickelte sich zu einem vollwertigen Karriere als Ryan begann seine fotografischen Fähigkeiten als Mittel über persönliche Leidenschaft wirklich zu schärfen. Seine Instagram Tumblr und haben ihm einen massiven sozialen folgenden sammelte und vor allem hat Chancen, die ihm aus der Berufswelt erweitert wurden eröffnet. Der verlorene Fotografen ist die jüngste Person, die je von Canon begabt Kamera Produkte werden, was eine Canon 1DX, eine Pixmas Pro1 Drucker und eine Reihe von Objektiven von Canon US-Zentrale umfasst. Er ist auch einer der jüngsten Fotografen, eng mit Nike gearbeitet haben, nachdem vor kurzem bedeckt Air Max Day 2015 im März. Ryans zukünftigen Bemühungen umfassen eine dreiwöchige Reise nach Indien im Rahmen eines Sommer-Abenteuer-Tour auf Einladung von Global Leadership Adventures, ein fremdes Land zu erkunden, seine Fotografie Erfahrung zu erhöhen. Im August wird das Royalton Hotel in Manhattan veranstaltet seinen ersten Einzelausstellung, die von 15 seiner besten Fotoarbeiten bestehen wird aufgehängt, der im gesamten Lobby.

Die Welt der Hypebeast Kultur in diesen Tagen wurde mit den bekannten Symmetrie Schüsse übersättigt, Fluchtpunkte und Look-up-Aufnahmen von sich abzeichnenden Wolkenkratzern und städtischen Stadtlandschaften. Ryans gutes Auge für die Point-and-Shoot hat sich bereits als ein Top-Anwärter für solche Visuals, und der Umfang seiner Arbeit sicherlich darüber hinaus erstreckt. Mood Aufnahmen, Straßenfotografie und Schwarz-Weiß-Bildern werden bereits von der jungen Schützen, der ständig mit der Aufnahme bemerkenswert, Momente von Menschen, Orte und Dinge in seiner Umgebung zu experimentieren gemeistert. Ryans Arbeit ist nur ein kleiner Einblick in seine natürliche Fähigkeit, die Salden von Licht und Schatten, Fokus, Zusammensetzung und Töne zu unterscheiden.

Ich hatte das Vergnügen, Ryan vor kurzem in Toronto auf einer Veranstaltung für Fotografie Veröffentlichung Straße Träume Magazine. Bei so einem jungen Alter, er ist unglaublich autark. Er ist sowohl bescheiden und neugierig, und teilt die gleiche Leidenschaft mit weit aufgerissenen Augen und glühenden Bestimmung für die Aufnahme so viel wie seine erfahrenen Kollegen, die er trat die Erfassung durch die Straßen von Toronto in der Nacht zum Morgengrauen. Das Streben authentisch in jeder Weise zu sein, ist Ryan entschlossen, seinen eigenen Weg zu schaffen, und er ist auf jeden Fall eine starke kreative Kraft, die wir auf jeden Fall werde sehen, mehr von in der Zukunft.