Have Mercy "Fuller House" ist offiziell, tatsächlich passiert

Advertisement

Have Mercy "Fuller House" ist offiziell, tatsächlich passiert

Onkel Jesse ließ die Katze aus dem Sack letzte Nacht, und bestätigte, ausschließlich Jimmy Kimmel, dass das Gerücht (und gefürchtet, von mir zumindest) "Full House" Neustart zu Netflix im Jahr 2016 geleitet Es heißt "Fuller House", weil Kreativität starb in den frühen 2000er Jahren, und es klingt wie es wird sein ... etwas. Hier ist die Handlung, durch Vielfalt:

... Die Wiederbelebung-Serie wird auf Candace Cameron Bure Charakter, DJ Tanner, der kürzlich verwitweten und schwangere Tierarzt konzentrieren. Ihre jüngere Schwester und angehende Musiker Stephanie Tanner (Jodie Sweetin) und ihrer Kindheit beste Freundin Kimmy Gibbler, (Andrea Barber), zusammen mit resoluten Tochter im Teenageralter Gibbler Ramona, bewegen Sie sich an, um zu helfen DJ erhöhen ihre beiden Söhne - rebellische 12-jährige JD und neurotische 7-jährige Max - und bald-zu-kommen Baby.

Der Rest der Besetzung ist noch angeblich in Gesprächen zu beteiligen, aber sie haben nicht auf noch nicht unterzeichnet. Ich wirklich, wirklich nicht, dass ein Neustart erforderlich ist, alles, außer vielleicht "Sister, Sister". Ich kann auch nicht vorstellen, das wird nichts in der Nähe, gut zu sein, aber meine Hoffnung ist, dass es eigentlich ein gritty dramedy sein , mit DJs Kämpfe als alleinerziehende Mutter, die sich mit den Auswirkungen der in San Francisco eine rapide Gentrifizierung statt, als sie aus ihrem riesigen teuren geschoben werden, lächerlich viktorianischen und gezwungen, in die East Bay zu bewegen. DJ und Kimmy dann endlich begreifen, dass sie einander geliebt habe die ganze Zeit, und ihre riesigen, Patchwork-Familie in einen Stall in der Nähe von Berkeley Bowl, wo sie leben glücklich bis ans Ende zu entwurzeln.

Ein Mädchen kann träumen, oder? [Variety]