Hinter der Linse: Dino Busch, deutscher Fotograf

Advertisement

Hinter der Linse: Dino Busch, deutscher Fotograf


Einer von Buschs Modellierung Aufnahmen für Superior-Magazine.

Ursprünglich in Kroatien geborene Dino Busch wuchs in einer Kleinstadt im westlichen Deutschland. Von einem lokalen Modell Mittel im Alter von 18 näherte, ging Busch auf, um nach dem Abschluss der High-School-international zu modellieren. Unter New York, Mailand, Paris, Tokio und Hongkong im Sturm hat er für die Gleichen von Carven, Givenchy und Calvin Klein arbeitete.

Während seiner Reisen entdeckte er seine wahre Leidenschaft für die Fotografie. In der Lage zu reisen, hat ihm erlaubt, einzigartige Arbeit zu schaffen und bauen ein Portfolio auf internationaler Ebene.

Hinter der Linse: Dino Busch, deutscher Fotograf

Dino Busch während seiner Modellierung Tagen.

Meine Lieblingsplätze in HK ... Stockton für Drinks mit Freunden, die Atmosphäre ist unglaublich, und so sind die Getränke. Sie haben eine große Auswahl an Whiskeys, der ist mein go-to trinken. Für das Mittagessen Ich mag, um auf der Oberseite der Pacific Place Kopf aus der Petit Cafe. An meinen freien Tagen finden Sie normalerweise mich im Kino oder Wandern. Wenn ich, um Arbeit zu erledigen Ich liebe es, in die Bibliothek gehen.

Einen Weg zu ihnen, die eine Idee Funken - Ich bin von ... Film Ihrer Persönlichkeit inspiriert, aber auch so. Was auch immer es sein mag, dass inspiriert mich, sobald es hat, gibt es kein Halten mehr. Ich muss an dem Projekt arbeiten, bis es fertig ist.

Ich entdeckte, Fotografie ... in der High School. Magazine und die Mädchen in ihnen hat mich fasziniert, und ich würde die Fotografen, die das Sagen haben zu erforschen. Wenn ich genug Geld gespart, kaufte ich mir eine einfache Kamera und begann zu üben. Das Leben in New York zu der Zeit, würde ich meinen Freunden von unserer Tage frei, um Modell für mich fragen. Die Agentur landete mit allen von ihnen für ihre Portfolios, die auch, wie ich meinen ersten Job als Fotograf für ein Magazin. Das ist, wenn ich wusste, dass dies ist, was ich tun wollte.

Fotografen Ich schaue, um es ... Fotografen wie Steven Meisel, Richard Avedon und Annie Leibovitz, sie sind alle sehr unterschiedlich, aber ihre einzigartige Art und Weise der Erfassung von Menschen ist das, was erstaunt und fasziniert mich.

Mein Traum Shooting wäre ... in der Lage künstlerisch frei zu sein, damit ich die Leute, die mich am meisten, so wie sie inspirieren zu schießen, ohne dass jemand mich beschränken -, um die Schönheit, die sie einzigartig macht zu erfassen.

Mein persönlicher Stil ist ... subtil. Ich bin eine ruhige Person, und ich denke, das ist etwas, das in meiner Arbeit spiegelt auch.

Arbeiten mit LifestyleAsia ... war eine tolle Erfahrung. Obwohl die Wanderung und heißes Wetter waren anspruchsvoll, es war es wert. In der Geschichte wollte ich die Verbindung zwischen einem Mann und Modenschau. Wie dieser Tage ein Mann wird nie fehl am Platz, als er ist stilvoll, eher das Gegenteil. Mit einem persönlichen Stil und zeigt Interesse an Mode kann jemand so große Zuversicht.

Folgen Sie Dino Busch aufdinobuschphotography und seine Arbeit an dinobusch.com

MEHR: Lanvin Homme S / S 2016: Kleidung, die eine Geschichte erzählen

Sie konnten auch mögen