Ist eine Geldbörse der wichtigste Teil Ihres Outfits?

Advertisement

Kürzlich, im Lichte der griechischen schweren finanziellen Sorgen und Banken heruntergefahren, Chanel Handtaschen haben wohl mehr wert als Geld zu werden. Es ist ein beeindruckendes Denken, ein, dass-wenn Sie alles wie du mir-macht Sie etwas weniger schuldig über Ihre letzten nachsichtig Geldbörse Kauf fühlen. Lassen Sie mich erklären: Ich bin vom Schlage der Mode Mädchen, Handtaschen liebt, liebt wie mit Großbuchstaben. Ich denke über sie, troll das Internet für sie, seien sie besessen über das, was der große nächsten Bag Es kann sein, und verbringen mehr Zeit, als ich zugeben möchte Plotten meine nächste große Anschaffung. Für das Protokoll, schuld ich meine Großmutter.

Meine Großmutter war eine unglaublich chic Frau, aus dem Ei gepellt, jeden Tag ihres Lebens bis zu ihrem letzten ein. Als sie starb, mein Cousin und ich saß an einem Tisch, um mehrere Stücke von ihren Schmuck und ihre perfekt erhalten, makellose Handtaschen-Kollektion umgeben. Mein Cousin nahm eine der Chanel-Taschen, einer braunen Leder, und ich wählte ein hunter green, Wildleder gesteppte Schultertasche, seinen langen, goldKettenHandGriff noch als elegante und klassische wie immer. Nicht lange danach, trug ich meinen neuen Schatz zu einem Presse-Event, wo ein Kerl Mode-Journalistin fragte mich, ob es von Chanel Falllinie war. Ich antwortete: "Wahrscheinlich. Der Fall von 1970. "Wir lachten, und es hat mich zum Nachdenken darüber, wie einige Taschen wirklich sind Investitionen Stücke, die den Test der Zeit und vielleicht noch eindrucksvoller, den Test des wankelmütigen Modebranche stehen. Ich denke, das war, als meine Handtasche Obsession wirklich auf Hochtouren getreten. Meine Großmutter kostbare Hand-me-down bewiesen, dass Beutel können weit mehr als schnelle saisonalen kauft oder unnötig, teuer Ablaß-sie Erbstücke sein. Und das ist, wenn ich aufgehört Gefühl Schuld über meine kleine "Sucht."

Heute ein fast endloser Strom von sogenannten Es Bags auf Social Media sehen wir (der Chloe Drew Tasche, anyone?). Wenn Sie eine Frau sind anfällig für Mode-Medien, ist es fast unmöglich zu ignorieren, dass jede Saison, ein oder ein paar Säcke über dem kollektiven Unbewussten zu nehmen, praktisch telefonieren Sie von der perfekt gestylt Instagram Foto: "Kauf mich, kauf mich! . Mach dir keine Sorgen, dass ich genauso viel kosten wie die Miete "Der Reiz des Designer-Handtasche ist noch attraktiver angesichts der jüngsten Trends in der Mode: normcore, Freizeitsport, und Denim alles. Nach allem, wenn Sie halten den Rest Ihres Ensembles einfach, sollte Ihr Zubehör wirklich singen? Aber Designer-Handtaschen sind teuer, scheinbar so zu jeder Jahreszeit. Also, was ist ein Mädchen zu tun?

Ist eine Geldbörse der wichtigste Teil Ihres Outfits?


Blogger Peace Love Shea Anziehen der Chloe Drew Tasche. Foto: Getty Images

Geben Sie Marken wie Mansur Gavriel, Clare V., Manu Atelier und Building Block, der in den vergangenen Spielzeiten haben sich die must-have bags müssen nicht notwendigerweise zu vernichten Ihr Bankkonto. Insbesondere Mansur Gavriel schlichten Silhouetten haben eine virtuelle Revolution begann, den Verkauf sofort jedes Mal je heißer-als-heiße Marke und letzten Gewinner des CFDA Award für Zubehör Design Nachlieferungen (was selten ist und besessen von den Fans auf Social Media überwacht ist). Bei einem Durchschnitt von etwa $ 600 begehrtesten Design-the bucket bag-ist das Label ein stehlen in einer Welt, in der Designer-Taschen kosten oft Tausende.

Angesichts der vorstehend genannten Sucht, sollte es nicht überraschen, dass ich besitzen eine Mansur Gavriel Wannenbeutel, eine, die ich vor zwei Jahren gekauft haben, nach einem in-the-know-Stylist drehte mich auf die Verrücktheit, der in Kürze stattfinden war. (Für das Protokoll, ich kann nicht anrechnen, dass er dem Trend voraus zu nehmen, Ich glaube wirklich, sie ist eine Art und Weise psychische war.) Ich kann auch zu besitzen Taschen, die mit Miete artigen Preisschilder kommen hat, von denen viele ich belohnt mir eingestehen, wenn die einen Geburtstag feiern oder einen anderen Meilenstein, wie einen neuen Job oder eine große Förderung. Wenn es einen Grund zum Feiern, I-wie so viele andere Frauen-like, um es mit einem etwas unverschämt, mild Schuld-induzierende-aber-anders-fabelhafter Zusatz Kauf zu tun. Ich bin nur ein Mensch, nachdem alle.

Ist eine Geldbörse der wichtigste Teil Ihres Outfits?


Die begehrten Mansur Gavriel Eimer Taschen. Foto:mansurgavriel

Also, was bedeutet das alles? Wir arbeiten in einer Branche, in der einige Dinge sind besser als die begehrten fast mythischen Hermes Birkin oder verriegelt Cs-so ist ein Geldbeutel in der Tat das wichtigste Element in der Garderobe einer Frau? Die Antwort ist, bis zu den einzelnen. Wahrscheinlich Schuhsüchtigen würde eine andere Geschichte zu argumentieren. Aber es ist schwer zu leugnen, dass ein Beutel kann seinen Wert weit mehr als ein Schuh, der dem Mittelwert Straßen der Stadt, Tag für Tag nimmt zu halten. Als meine Großmutter Chanel-Tasche bewiesen, bleiben einige Dinge, egal wie viele Jahrzehnte vergangen chic. In der Tat kommen viele Geldbörsen wieder um. Die letzten Jahre haben einen Anstieg in vintage Gucci-Taschen, oft auf Modeblogger gesichtet gezeigt, und vor kurzem wurde berichtet, dass sogar die Dior-Satteltasche von Sex and the City-Ruhm erlebt ein Wiederaufleben in der Popularität. Es könnte auch argumentieren, dass die Tasche, die Sie durchführen, sagt etwas über Sie. Sind Sie ein Celine Gepäck gal oder eine tote Frau J. Crew? Haben Sie zu einem klassischen Chanel 2.5 oder einem kantigen Balenciaga Motorrad-Tasche zu lehnen? Haben Sie ein No-Name-up-and-comer Etikett oder der Saison heißesten Es Bag gerne? Die Antwort dürfte sagt etwas über Ihre Persönlichkeit.

Ist eine Geldbörse der wichtigste Teil Ihres Outfits?


Ein Hermès Birkin gesichtet auf den Straßen der Stadt. Foto: Adam Katz Sinding

Die Wahrheit ist, unseren Mode-Entscheidungen, ob wir es wollen oder nicht-eine Erklärung darüber, wer wir sind und wie wir wollen, dass die Welt um uns zu sehen. Ist es falsch, wollen, dass Nachricht an eine ziemlich fabelhaft sein? Persönlich glaube ich nicht so denken.

Also vielleicht ist das alles zu sagen, die Investition in ein luxe Geldbörse ist eines der Dinge, die ein vernünftiger etwas unvernünftig, Einzelhandel besessenen Mode Mädchen für sich selbst tun können? Ich glaube schon. Etwas sagt mir, meine Oma würde auch zustimmen.

Bag Lady

  • Ist eine Geldbörse der wichtigste Teil Ihres Outfits?
    Sandrine Tote in Camel Suede Clare V., 483 $
  • Ist eine Geldbörse der wichtigste Teil Ihres Outfits?
    Große Klappe Tasche Chanel, 5500 $
  • Ist eine Geldbörse der wichtigste Teil Ihres Outfits?
    Zog Klein Leder und Wildleder-Umhängetasche Chloe, 1950 $
  • Ist eine Geldbörse der wichtigste Teil Ihres Outfits?
    Lady Web Suede Umhängetasche Gucci, 2100 $