Keren Craig und Georgina Chapman beschreiben die 'Marchesa' Woman

Advertisement

Keren Craig und Georgina Chapman beschreiben die 'Marchesa' Woman


Wie Sie alle wissen, ich bin ein großer Fan von den tollen Kleider und Roben erstellt von Keren Craig und Georgina Chapman von Marchesa.

Ich hatte die Ehre, die Gelegenheit, sie vor kurzem ein Interview haben.

Sie beschrieben die "Marchesa" Frau, wie sie zusammenarbeiten, ihre Design-Prinzipien, und ich versuchte, herauszufinden, was ist ihre Lieblings Marchesa roten Teppich Moment.

Wie würden Sie den typischen "Marchesa 'Frau beschreiben?
Die Marchesa Frau ist feminin, selbstbewusst und anspruchsvoll. Sie ist jemand, der eine wahre Identität verkörpert. Sie genießt die transformative Kraft des Abend und wird nicht von Trends bestimmt.

Wie kann man - Georgina Chapman und Keren Craig - zusammenarbeiten bei der Gestaltung einer Sammlung?
Wir arbeiten sehr eng zusammen und ernähren sich gegenseitig ihre Kreativität.

Was sind Ihre grundlegenden Design-Prinzipien?
Drama, Weiblichkeit und Verschönerung sind einige der Unterschrift Marchesa Elemente, sondern wir selbst nie zu begrenzen.

Marchesa Marchesa Casati wurde nach dem Namen. Sie immer noch Inspiration aus der italienischen Erbin finden Sie? Oder haben Sie sich von vielen anderen Dingen inspiriert? Wenn ja, bitte geben Sie Beispiele.
Marchesa Luisa Casati war ein lebendes Kunstwerk in jeder Hinsicht und war so mutigen und zugleich dramatischen in der Art, wie sie gekleidet - ein idealer wir uns bemühen, in unseren Sammlungen zu erzielen. Selbstverständlich werden wir oft von anderen starken Themen inspiriert. Unsere Frühjahrskollektion 2011 wurde von der Orientalist Periode, in der viele der theatralischen und exotische Elemente die exzentrischen und mutig Ideale unserer Muse Echo inspiriert.

Wie sieht Ihre durchschnittlichen Tag mit sich?
Jede Menge Zeit in unserem Design-Studio! Wir sind jetzt die beiden Mütter, so dass wir unser Bestes tun, um die Entwicklungsarbeit durch die Zeit mit unseren Töchtern und Familien wann immer wir können auszugleichen.

Sie entwerfen, meist Abendmode. Sie überlegen sich eine daywear Sammlung?
Als wir angefangen haben, waren wir der Gestaltung für den roten Teppich, wo ein Kleid nur einmal getragen. Wir lieben die Idee einer täglichen Mädchen in der Lage, einen fabelhaften roten Teppich Stil Kleid, das, warum wir unsere Notte entwickelt von Marchesa Linie kaufen. Im Moment haben wir keine Pläne, Sportkleidung zu entwickeln, aber wir haben nie gerne nichts ausschließen.

Welches ist Ihre bevorzugte Jahreszeit, Frühling oder Herbst?
Es ist so schwer, nur eine Auswahl! Wir lieben die Wärme und romantische Atmosphäre des Frühlings, aber die Fähigkeit dramatisch zu schaffen, auffällige Kleider in kräftigen Farben ist ein schöner Aspekt der Herbst- und Wintersaison.

Keren Craig und Georgina Chapman beschreiben die 'Marchesa' Woman

Sie haben Kleider von Blake Lively, Diane Kruger und Gabourey Sidibe getragen wurde. Wonach suchen Sie bei einem Promi aussehen, wenn Sie sich entscheiden, ein Kleid für sie zu entwerfen?
Unsere Lieblings-Frauen zu verkleiden sind diejenigen, die wohl in ihrer Haut zu spüren, die bereit sind, Risiken einzugehen und sich fett aussieht mit Eleganz und Leichtigkeit tragen können, sind.

Von all den Promis, die du angezogen haben, die roten Teppich Moment für dich steht?
Wir sind so glücklich, mit allen erstaunlichen Prominenten wir angezogen habe gearbeitet haben - es unmöglich sein würde, nur einen Moment zu wählen.

Ist die Nachfrage nach einem bestimmten Kleid steigen am Tag nach einer Berühmtheit hat sie getragen?
Viele der Kleider, die Sie auf dem roten Teppich zu sehen sind Kleider, die wir speziell für diesen Schauspielerin oder Event geschaffen; Allerdings bekommen wir Anrufe über Kleider, oder ähnliche Stile, nachdem ein Kleid hat auf dem roten Teppich erschienen.

Ich bin mir nicht sicher, ob es ist eine Berühmtheit, die nicht getragen hat Marchesa Kleid. Gibt es jemand, den Sie lieben würde, sich zu verkleiden, die eine Marchesa Kleid nicht getragen noch? Wer ist sie?
Sehr schwer zu sagen, wir sind immer so geehrt, mit diesen erstaunlichen Frauen arbeiten und nutzen jede Gelegenheit, wie es kommt!

Für diejenigen, die draußen auf der Suche nach dem perfekten Kleid für einen besonderen Anlass, Welchen Rat würden Sie ihnen geben?
Kaufen Sie etwas, das zu Ihnen passt und macht Sie sich wohl fühlen und schön. Wenn Sie nicht in einem Kleid komfortabel, einfach Sie werden nicht schauen Sie am besten. Vermeiden Sie offen trendige Stücke - Sie in der Lage, in etwas, das immer noch das Gefühl relevant Jahre ab jetzt investieren wollen. Und keine Angst, neue Arten oder Ausschnitte versuchen können, ist es immer wieder spannend, mit Ihrem Aussehen zu experimentieren.

Sie gestalten Taschen, Schmuck und Brautmode. Gibt es noch etwas können wir uns darauf, in der Zukunft aussehen?
Wir lieben Idee einer Frau in der Lage, in Marchesa von Kopf bis Fuß kleiden - Ich denke, man muss abwarten und sehen!

Wie sehen Sie beide arbeiten und Mutterschaft zu verwalten?
Wir sind sehr gesegnet, dass wir lieben wirklich unsere Arbeit und werden von unterstützenden Familien, die uns helfen, Balance alles umgeben. Die Möglichkeit, die Kinder ins Büro zu bringen, manchmal hilft,!