Kolumbianer sind empört über Einem Kinder "Miss Tiny Tangas" Schönheitswettbewerb-

Advertisement

Kolumbianer sind empört über Einem Kinder "Miss Tiny Tangas" Schönheitswettbewerb-

Während Wet T-Shirt Contests und Tanz für Horden von bierselige Männer in der Regel nicht im Auge zu erhöhen, wenn es um Sonnen Reisen nach Lateinamerika, sind die Anwohner zu Recht empört über die neuesten Meldungen aus Kolumbien kommen: ein "Little Miss Thong "Bikini-Wettbewerb für 6-10-jährige Mädchen.

Die "Miss Tanguita" Festzug, der in Barbosa stattfand (die "Little Miss Tangas" übersetzt), war ein Kinderversion Barbosa jährlichen "Miss Tangas" Festzug, und fand im Rahmen eines dreitägigen Jahresflussfest in die kleine Stadt. Während die jungen Teilnehmer mussten die Zustimmung der Eltern haben, wenn Videos aus der Festzug Ausbreitung auf Social Media, hat Kolumbien die Bewohner sofort auf Twitter, um ihre Empörung über die offensichtliche Sexualisierung der jungen Teilnehmer zu vermitteln.

Cristina Plazas, Direktor des ICBF, Kolumbiens Jugendamt, war schnell, um den Festzug auf Twitter verurteilen und auch eine förmliche Beschwerde bei Generalstaatsanwalt Kolumbiens, der jetzt untersucht wird, ob das Programm brach Bundesgesetze durch Minderjährige zu nutzen. Inzwischen Barbosas Bürgermeisterin, Maryury Galeano, behauptet, dass keine Gesetze gebrochen wurden und der Festzug war alles nur Spaß. "Ich bin nicht hier, Kinder in die Prostitution Induktion ... alle, die den Wettbewerb getreten hatte Zustimmung von ihren Eltern", sagte sie einen lokalen Radiosender.

Während Galeano hat gesagt, sie wird mit den Strafverfolgungsbehörden zu sprechen, keine Gebühren haben offiziell noch gegen den Veranstalter oder Festzug der Stadt Barbosa eingereicht. Auch wenn es schwer ist, einen Silberstreifen in der sexuellen Ausbeutung von Kindern zu finden, hat es das kleinste Splitter einer in dieser Geschichte: Unterstützung für das Schauspiel zu beenden und laden die Veranstalter nicht nur von einer kleinen Minderheit von Feministinnen kommen. Sowohl Männer als auch Frauen in Kolumbien zu sozialen Medien und der Presse, um ihre Empörung über die Sexualisierung junger Mädchen auszudrücken Beflockung worden, mit vielen behauptet, dass Frauen lernen, Intelligenz über ihren Körper schätzen werden.

[Fusion]

[Bild via YouTube]