Marissa Alexander, schwarze Frau verurteilt zu 20 Jahren zum Brennen Warning Shot At missbräuchlichen Ex-Mann, erhalten Sie eine neue Testversion

Advertisement

Marissa Alexander, schwarze Frau verurteilt zu 20 Jahren zum Brennen Warning Shot At missbräuchlichen Ex-Mann, erhalten Sie eine neue Testversion

Marissa Alexander, ein Florida Mutter, die 20 Jahre im Gefängnis im Mai nach dem Brennen einen Warnschuss an ihren gewalttätigen Ex-Mann verurteilt wurde, wird ein neues Verfahren zu bekommen.

Im August 2010 Ex-Mann Alexander angeblich gelesene Nachrichten von ihrem Ex auf ihrem Handy, wurde wütend, erwürgte sie und drohte, sie zu töten. Nach der Pleite frei, die 31-jährige Mutter von drei feuerte eine Pistole in die Luft in einem Versuch, ihn abzuschrecken. Hinweis: sie ihn oder jemand anderes nicht wirklich verletzen.

Alexander wurde mit drei Grafen von schwerer Körperverletzung mit einer Schusswaffe aufgeladen, weil eine Kugel traf die Mauer in der Nähe, wo zwei Kinder schliefen. Ihre Anwälte versucht, sie mit dem Argument, dass sie ihr eigenes Leben unter Floridas Schutz zu verteidigen "Stand Your Ground" Recht, aber ohne Erfolg. Die Jury offenbar dachte Alexander feuerte die Waffe in Wut, keine Selbstverteidigung, weil sie ihr Argument zu holen die Waffe verlassen. Sie wurde unter Floridas "10-20-life" Gesetz, das Institute Pflicht Minimum für Waffengewalt verurteilt.

Alexander Schwarz. Bedenkt man, wie ihre Verurteilung zu 20 Jahren passiert ist gleich um die Zeit George Zimmerman vor Gericht darauf eingestellt für den Mord an unbewaffneten schwarzen Teenager Trayvon Martin, auch den Aufruf der "Stand Your Ground" Gesetz illustriert es die krassen Unterschied in der Behandlung für Menschen anderer Hautfarbe in die Strafjustiz.

[MSNBC]
[Colorlines]
[MSNBC]

Folgen Sie mir auf Twitter. Mailen Sie mir an [email protected]