Michelle Duggar kämpft gegen eine lokale LGBT Antidiskriminierungsverordnung Mit transphobe Robocall

Advertisement

Michelle Duggar kämpft gegen eine lokale LGBT Antidiskriminierungsverordnung Mit transphobe Robocall

Eine vorgeschlagene Antidiskriminierungsverordnung in Fayetteville, Arkansas, wurde geschaffen, um das Leben sicherer für LGBT und Transgender-Bürgerinnen und Bürger zu machen, aber Lands Arkansas ansässige Michelle Duggar von "19 Kinder und Zählung" ist versessen darauf stoppen in seinem Titel. Die Verordnung soll zur Vermeidung von Diskriminierung aufgrund des Geschlechts oder der sexuellen Ausrichtung, wenn es um Wohnraum, Beschäftigung und öffentliche Unterkünfte sind, aber alle Duggar sieht, ist ein Fenster für potenzielle kriecht, um ihre Töchter ins Bad zu folgen. Ernsthaft. Duggar erzählt eine robocall gegen die Verordnung, die in dieser Woche nach Fayetteville Haushalte ging. Sie können, um sie nach dem Sprung zu hören.

In der Nachricht, im Wesentlichen bedeutet sie, dass Kind Raubtiere einen großen Tag, wenn die Verordnung geht:

Hallo, hier ist Michelle Duggar. Ich rufe, Sie von etwas schockierende Nachricht, die die Sicherheit von Northwest Arkansas Frauen und Kindern beeinträchtigen würde zu informieren. Der Fayetteville Stadtrat auf einer Verordnung der Abstimmung an diesem Dienstag Nacht, die Menschen erlauben würde - ja, ich sagte Männer - für Frauen und Toiletten Mädchen, Umkleideräume, Duschen, Schlafbereich und in anderen Bereichen, die nur für Frauen bestimmt sind zu verwenden. Ich glaube nicht, dass die Bürger von Fayetteville würden Männer mit Vergangenheit Kind Raubtier Überzeugung, dass sie weiblich, um einen Rechtsanspruch auf private Bereiche, die für Frauen und Mädchen vorbehalten sind einzugeben sind behaupten wollen. Ich bezweifle, dass Fayetteville Eltern für ein Gesetz, das ihre Töchter gefährden oder ihnen erlauben, von einem Mann, der sich mit ihnen ihre Privatsphäre traumatisiert stehen würde. Wir sollten nie setzen Sie den Vorzug eines Erwachsenen über die Sicherheit und die Unschuld eines Kindes. Eltern, die Sie Ausziehen neben ihre Tochter auf private Umkleidebereich des öffentlichen Schwimmbad suchen? Ich glaube immer noch, dass wir eine Gesellschaft, die ersten Frauen und Kinder bringt. Frauen, junge Frauen und kleine Mädchen verdient, die Toilette oder eine andere Einrichtung, in Frieden und Sicherheit zu verwenden. Sprechen Sie oben für den Schutz von Frauen und Kindern?

Arkansas ist eine von vielen Staaten, die die Diskriminierung von LGBT oder Transgender-Menschen in ihren Gesetzen nicht angeht. Verordnungen wie diese sind ein kleiner Weg, um ihre Menschenrechte zu schützen und zu verhindern, dass sich für eine Ferienwohnung oder Job, nur weil, wer sie sind einge verhindern. Es ermöglicht Menschen, die öffentliche Toilette von was auch immer geschlechts sie am meisten identifizieren geben - nicht die Möglichkeit, in aller Ruhe die grundlegendsten Rechte pinkeln? Neben der Tatsache, dass dieser Aufruf bereits Meilen über den Punkt hinaus, was die Rechtsverordnung ist wirklich für meinte, ich finde es ziemlich abstoßend, dass Duggar verwendet das Wort "Präferenz", wenn es um Menschen Transgender. Die Reduzierung der sexuellen Orientierung oder Identität einer Person zu einer Bevorzugung oder suggeriert wird, dass es sich um eine Wahl, ist engstirnig und grausam. Ich habe auch eine Menge Ausgabe nehmen mit ihrem Beharren darauf, dass Für eine Sache, ich denke, unsere Gesellschaft ist ein ungleicher Ort, der nicht unbedingt gesetzt hat Frauen oder Kinder zuerst "wir sind eine Gesellschaft, die ersten Frauen und Kinder bringt."; und ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich würde viel lieber in einer Gesellschaft, die alle Menschen zuerst, anstatt ein bestimmtes Geschlecht legt leben.

Kostenlose Fayetteville, die Organisation angeblich hinter diesem, ist schwer aufzuspüren. Website der Gruppe Links zu der Website des Arkansas Familien Rates, und obwohl diese Organisation auch auf die Verordnung gegenüber, behauptet, sein Präsident die Familie Rat nicht für die Anrufe zu zahlen. Bisher gibt es kein Wort von Jim Bob Duggar, ob seine Familie finanziert die Anrufe. Ich bin seltsam durch die Duggars fasziniert, aber bewegt sich wie diese machen es unmöglich für mich, um ihre Show zu genießen. Für eine Familie, die einen so hohen Wert auf Ethik setzen behauptet, die Duggars sicher, verbringen viel Zeit verbreiten hasserfüllt Ignoranz gegenüber einem bereits marginalisierte Gruppe. Es ist wirklich enttäuschend. [Washington Post, Fayetteville Flyer] [Bild via TLC]