Pigalle Stéphane Ashpool Siege 2.015 ANDAM Grand-Prix-Style Award

Advertisement
  • Pigalle Stéphane Ashpool Siege 2.015 ANDAM Grand-Prix-Style Award

Pigalle Stéphane Ashpool hat gerade mit dem begehrten ANDAM Grand Prix Design Auszeichnung für seine hochenergetischen 2016 Frühjahr / Sommer-Show, zu besiegen und Mitbewerber einschließlich Umit Benan, Anrealage, Pallas und VETEMENTS. Die ANDAM (Nationale Vereinigung für die Entwicklung der Mode Kunst) wurde 1989 gegründet und wird von der legendären Pierre Bergé geführt, mit dem Ziel der Unterstützung und Förderung von Französisch und internationale Modedesigner. Die begehrte Auszeichnung wurde zuvor auf Martin Margiela, Victor & Rolf, Jeremy Scott und Gareth Pugh unter anderem ausgezeichnet.

Die diesjährige Jury gehörten Haider Ackermann, Renzo Rosso, Caroline de Maigret und Pierre-Yves Roussel, der Ashpool wählte einen € 250.000 EUR (ca. $ 276.050 USD) Begabung, zwei Spielzeiten der Mentoren mit Chanel Bruno Pavlovsky, € 10.000 EUR zu (ungefähr $ 11.042 erhalten USD) im Wert von Swarovski-Kristallen sowie Markenaufbau Anleitung von MAC Cosmetics.

Auf die Frage, was er plant, mit dem Preisgeld machen wollte, sagte Ashpool, "werde ich in einem richtigen hauseigenen Atelier, aus dem zu entwerfen, zu erstellen, zu kommunizieren und zu verkaufen zu investieren. Was Sie in der Vergangenheit eine maison couture nennen würde, aber mit einem neuen Geschmack. "