Raf Simons an John Galliano bei Dior ersetzen

Advertisement
  • Raf Simons an John Galliano bei Dior ersetzen

Pariser Modehaus Dior wird sich Raf Simons als nächsten Creative Director bekannt zu geben - ersetzt John Galliano, der letztes Jahr nachdem er antisemitische Äußerungen entlassen wurde. Die Einstellung von Simons stellt einen mühsamen Suche nach LVMH Vorsitzenden Bernard Arnault, für jemanden, der die Zügel des 66-jährigen Luxusmarke zu nehmen. Marc Jacobs, der amerikanische Star am Louis Vuitton, war ein Lieblings bis Gespräche scheiterten im Sommer letzten Jahres, angeblich auf Entschädigung. Andere große Namen, darunter Alber Elbaz von Lanvin, abgelehnt Dior Fortschritte. Hoch angesehen ist oder nicht, schien Dior Ärger jemanden zu finden haben. In Simons, bekommt Dior ein hoch angesehener Designer, der in erster Linie für die hellen Farben, die über während seiner Zeit bei Jil Sander ein Großteil der erschwinglichen Bekleidungsmarkt gewaschen verantwortlich war. Zwar nicht die offensichtliche Wahl für Dior, wenn man seine Geschichte in avantgardistische Herrenmode, ist Simons dennoch die logische Eins. In seinen sechs Jahre bei Jil Sander seine minimalistische Form erweiterte er um mehr weibliche Formen, einige basierend auf 50er Couture gehören. Zu seinen Aufgaben wird die Aufsicht über Werbung und die Kreditvergabe, seine Meinung in anderen Bereichen, wie gebraucht.

Quelle: The New York Times