Reese Witherspoon und Ehemann Jim Toth-Kampf über noch ein Baby

Advertisement

Reese Witherspoon und Ehemann Jim Toth-Kampf über noch ein Baby


Mother-of-three Reese Witherspoon und Ehemann Jim Toth stoßen Eheprobleme, wie sie angeblich uneins darüber, ob ihre Familie zu erweitern.

Während Jim hofft auf ein weiteres kleines in der Mischung hinzufügen, ist Reese zufrieden mit ihrer Familie, wie sie ist - und ihre Kämpfe über die Sache angeblich verursacht große Spannungen in ihrem Vier-Jahres-Ehe.

"Sie hatten einen riesigen Streit vor kurzem, und es war ziemlich schlecht", sagte ein Insider Life & Style.

Reese Witherspoon und Ehemann Jim Toth-Kampf über noch ein Baby

Reese und Jim mit Sohn Tennessee im Jahr 2013. (Photo Credit: Getty Images)

Reese ist unter einer Menge Druck zwischen Pflege Sohn des Paares Tennessee, 3 und teilen das Sorgerecht für ihre anderen Kinder, Ava, 15, und Deacon, 11, mit Ex-Mann Ryan Phillippe. "Es ist eine Menge für sie," die Quelle hinzu. "[Sie] haben sich gegenseitig zu vermeiden, bis sie herausfinden, wie sie beeinträchtigen können."

Obwohl der Oscar-Gewinner, 39, scheint in ihrer Weise eingestellt, Jim, 45, ist nach wie vor zuversichtlich, dass seine Frau ihre Meinung zu ändern.

"Reese wird 40 im nächsten Jahr, und er will ein Baby, bevor es zu spät ist."

Für mehr auf Reese Witherspoon und Jim Toth holen die aktuelle Ausgabe des Life & Style am Kiosk now!