Reiten N Philippinen Gastgeber Jaime Dempsey Rat suchen zu trotzen Autofahrten allein

Advertisement



Reiten N Philippinen Gastgeber Jaime Dempsey Rat suchen zu trotzen Autofahrten allein



Biker explorer Jaime Dempsey nimmt ihre motorcyle auf die Philippinen für ihre aktuelle Show-Fahrt N Sucht Philippinen

SINGAPUR - Nach der Fahrt über Halbinsel Malaysia und Borneo für ihre Show-Fahrt N Sucht, entschied Gastgeber Jaime Dempsey über den Standort ihrer dritten Teil ziemlich leicht.

"Ich hatte viele Fans Schreiben auf meiner Facebook-Seite, um die Philippinen zu besuchen", während einer Telefon-Interview aus Los Angeles teilte sie. "Es gibt also ging ich! Wir haben auch eine Menge Vorschläge, wohin man von ihnen zu besuchen. "

Der begeisterte Biker, die seit mehr als acht Jahren geritten hat, hofft, in ganz Asien schließlich reiten. "Ich würde gerne nach China, Japan, Kambodscha und Taiwan auf dem Fahrrad zu gehen. Auf einem Motorrad, gibt es keine Barriere. Ich fühle mich frei, bequem und doch bin ich die Aufmerksamkeit auf, was um mich herum. "

F: Was war so anders über Reiten in den Philippinen im Vergleich zu Ihren Erfahrungen in Malaysia und Borneo?

A: Jeder Ort, den ich besuchen hat und Unterschiede - von den Geländen der Straße, auf die Situationen finde ich mich auf das Essen und die Gastfreundschaft der Menschen. Ich liebe schlafen in verschiedenen, einzigartigen Orten und auf den Philippinen; Ich lernte in Costales Nature Farm, einem All Bio-Bauernhof, wo sie alles, was in einer Mahlzeit verwendet wird wachsen zu bleiben. Alle Mahlzeiten waren so frisch und lecker. Und die traditionelle Hütte ich übernachteten so rustikal, es fühlte sich wie ich war Camping und ich konnte den schönsten Sonnenaufgang zu sehen. Die Philippinen sind auch wirklich vielfältig. Der Norden der Philippinen hat Berge und ist völlig anders als im Süden, wo es ist wirklich üppig und grün.

F: Was ist Ihr Rat an Frauen, die alleine reisen oder fahren durch ein Land, so wie du gerade getan werden?

A: Die erste und wichtigste Sache ist, Ihre Forschung zu tun. Sie brauchen eine allgemeine Vorstellung davon, wo Sie gehen und werden Sie auf Ihre Umgebung. Schauen Sie voran und versuchen, vorherzusagen, was passieren könnte. Versuchen Sie zu erreichen, um die Menschen in der Region. Social Media ist für das -, frage ich einfach nur Leute, wo ich gehen oder was ich essen sollte. Die Menschen sind immer stolz auf, wo sie wohnen, und sie werden Empfehlungen zu geben. Wissen, wo die nächste Tankstelle ist. Schließlich haben Sie keine Angst.

F: Was Reisende, die Angst haben, sich in unangenehme Situationen gebracht werden?

A: Sie sollten etwas, das sie sich konzentrieren mögen. Sprich: art wie du, wählen Sie Aktivitäten, die drehen sich um zu sehen, Kunst. Oder einfach nur die Landschaft. Wenn Sie auf, was du tust konzentrieren, werden Sie nicht achten auf alles andere.

Q; Was tun Sie mit, wenn Sie in einem Land fahren reisen?

A: Es hängt davon ab, wie lange meine Reise ist. Ich reise Licht. Normalerweise habe ich einen zusätzlichen Satz von Werkzeugen, Benzin, Sonnencreme und ein tragbares Ladegerät für mein Handy, damit ich nicht zu verlieren mit Touch-Technologie. Ich benutze immer noch eine physikalische Karte. Ich bin nie zu besorgt, wenn ich gehen, solange ich habe meine Karte verloren. Verirren könnte interessanter sowieso etwas führen.

F: Wo werden Sie als nächstes erforschen werden?

A: Ich mache ein wenig Erkundung zu Hause. Meine nächste Reise ist es, US-Bundesstaat Washington, um die Berge zu sehen. Ich bin in Los Angeles und es ist toll, da es so viele Dinge, die in der Nähe. Ich kann an die Küste leicht zu gehen, in die Wüste, zu den Sanddünen.

F: Wo würden Sie empfehlen Besucher gehen, um in Kalifornien?

A: Big Sur. Ich liebe es, am Rande der Klippen Blick auf den Ozean unten sitzen. Und es gibt diese große heiße Quelle Ort namens Esalen (Institut).

Ride-N Seek: Philippinen wird am HISTORY (StarHub TV Ch 401) jeden Montag um 10.00 Uhr.