RIP-Gesellschaft: "Lifeblogging Camera" Documents jedem Moment Ihres Tages

Advertisement

RIP-Gesellschaft: "Lifeblogging Camera" Documents jedem Moment Ihres Tages

Haben Sie Ihre Arme müde vom Heben Sie Ihre DSLR zu kunstvoll inszenierte Fotos nehmen jeder Mahlzeit? Sie leben in Angst, dass Sie die Chance, eine perfekt malerischen Moment einzufangen beim Zähneputzen zu verpassen? Hat Instagram nicht das Gefühl, ganz Instant genug? Keine Angst: die Memoto "lifeblogging Kamera" ist hier zu sparen (und obsessiv-Dokument) den Tag! Was ist ein lifeblogging Kamera? Nun, es ist ein kleines, wetter Gerät, die Clips auf Ihrem T-Shirt, automatisch Fotos geschossen werden alle 30 Sekunden, für insgesamt 1.440 Bilder in einem 12-Stunden-Tag, die dann in eine separate Website gestreamt, wo man sie in einer Ansicht Timeline ...

"Stellen Sie sich vor, wenn Sie erfassen könnte einmal leben jeden unvergesslichen Moment Ihres Lebens", sagt CEO Memoto ist. Das Konzept klingt irgendwie erschreckend für mich, aber anscheinend gibt es eine riesige Menge von Menschen, die anders als das Gefühl: wenn das Unternehmen eine Kickstarter zu produzieren und zu verkaufen ihre Prototypen, anfänglich sie ihre Fundraising-Ziel bei 75.000 $ gesetzt; der aktuelle Gesamt nähert sich $ 275.000. Mit der Kamera in den kommenden Februar veröffentlicht werden, wird es nicht lange dauern, bis wir alle haben ein "durchsuchbar und gemeinsam nutzbare fotografisches Gedächtnis", wie das Unternehmen sagt.

Was seid ihr dazu? Werden Sie in der Schlange sein, um einen lifeblogging Kamera zu kaufen? Oder möchten Sie zu mir in meiner curmudgeonly Ecke verbinden, Gießen eine verdächtige Auge auf diese neumodische Gadgets und murmelte etwas wie unser zwanghaftes Bedürfnis zu dokumentieren und zu teilen jedes Detail unseres Lebens wird immer so aus dem Ruder? [Huffington Post]