SG50 Special: Entertainment und Lifestyle durch die Jahrzehnte

Advertisement



SG50 Special: Entertainment und Lifestyle durch die Jahrzehnte



50 Wege, um die Jubilee Wochenende zu feiern. Foto: Jason Ho

SINGAPUR - Wie wir rüsten für das ultimative Geburtstagsfeier, hier ist eine Reise in die Vergangenheit - wir graben, bis einige interessante Fakten über Singapurs Kunst, Unterhaltung und Lifestyle-Szene aus den letzten fünf Jahrzehnten, die Sie vielleicht vergessen haben.

***

1965 bis 1975: Film, Mode, Spaß zu bekommen ein Bein

1966: Die Quests veröffentlichen ihr Debütalbum, questen, an der dann-EMI Studios in MacDonald Haus aufgenommen, so dass sie die erste Singapore Band, ein Album zu veröffentlichen.

1966: Der Große Preis von Singapur geboren ist - zumindest dem Namen nach. Der Stadtkurs-Rennen in Ober Thomson Straße begann 1961 und war zuvor aufgerufen wurde der Orient Jahr Grand Prix und den Grand Prix von Malaysia. So ging es bis 1973.

1967: Shaw Brothers schließt seinen berühmten Malay Film Productions in Jalan Ampas, wo es 160 Malay sprachige Filme produziert hatte. Seine letzte, Raja Bersiong (Der König mit Reißzähnen), leider an der Abendkasse bombardiert.

1972: Dempsey kommt zum Leben - nicht als hip F & B-Enklave, sondern als Sitz des Verteidigungsministeriums, die nach der britischen Militär links in bewegt.

1972: Hohe Art und Weise ankommt, an unseren Küsten. Entrepreneur Christina Ong hatte eine Idee, um in zu bringen und zu verkaufen Marken wie Armani, Donna Karan und Prada nach Singapur - and Club 21 eröffnet Shop.

1972: Der alte Malaysian-Singapore Airlines - mit einer langen Geschichte reicht zurück bis in die Malayan Airways 1947 - Betrieb eingestellt, die zur getrennten Ausbildung von Singapore Airlines und Malaysian Airline System.

1972: Da es schwer ist, sich auf einer Insel Resort, dass das Wort "Tod" in der Name hat sich zu entspannen, die ehemalige Pulau Belakang Mati (die "hinter der Tod Insel" bedeutet) wird umbenannt Sentosa dank Anregungen aus der Öffentlichkeit. Es bedeutet "Frieden und Ruhe".

1973: Die erste Chingay Prozession wird als ein Versuch, Farbe auf die Chinese New Year Feierlichkeiten hinzuzufügen und für das Verbot von Feuerwerkskörpern bilden statt.

1973: Eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten, öffnet sich die Singapore Zoological Gardens. Die Idee, ein offenes Konzept Zoo wurde zum ersten Mal im Jahr 1968 vorgebracht und Lyn de Alwis, der einen Zoo in Colombo geleitet wurde in angeseilt, sie zu gestalten.

1973: Fünf Jahre vor der Aufnahme für den berüchtigten St. Jack begann, gab es die Indie-Kung-Fu-Film namens Ring Of Fury. Shot in Singapur, Sterne es Karate-Meister Peter Chong als Hausierer, die sich gegen Gangster und Geheimgesellschaften geht. Es wurde ursprünglich verboten und erst 2005 uraufgeführt.

***

1976 bis 1985: VIELE DRAMA

1976: Die Roti John wird heiß. Während die genaue Jahr es erfunden wurde, ist unbekannt, schießt seine Popularität, nachdem ein indischer Hausierer namens Shukor führt es an seinem Stand auf Taman Serasi, in der Nähe des Botanischen Gartens.

1977: Der Singapore Arts Festival - Die offizielle Vorläufer des aktuellen Singapore International Festival of Arts - beginnt wie ein Sieben-Tage-Veranstaltung im April, mit verschiedenen Musik und darstellende Kunst zeigt im Victoria Theatre.

1977: VR Der Mensch ist nicht Singapurs erste Superheld. Wir haben den Bionic Boy, ein Singapurer, philippinische und malaysische Produktion. Gespielt von 10-jährige Singapurer taekwando Champion Johnson Yap, kehrt er in der Fortsetzung Dynamite Johnson.

1979: Zwei der bekanntesten Kampagnen Singapurs werden ins Leben gerufen: das Courtesy Campaign - zusammen mit seinem Maskottchen Singa - und sprechen Mandarin-Kampagne.

1979: Die Kultur Medallion Kunstpreis ist eine Initiative vom damaligen Minister für Kultur Ong Teng Cheong eingeweiht.

1981: Geben Sie Vanda Fräulein Joaquim, das als Singapurs Nationalblume gewählt wird und nach seinem Züchter Agnes Joaquim benannt.

1982: Ang Peng Siong macht Singapore stolz, als er holt die Goldmedaille bei den US-Meisterschaften in Indianapolis. Mit einer Zeit von 22,69 Sekunden, wird er der weltweit am schnellsten 50m Freistil Schwimmer.

1983: Vor dem Breadtalk und alle, die Lust Bäckereien kam, Delifrance, die durch Zuführen von Brot und anderen Backwaren zu Hotels, Supermärkten und Fluggesellschaften begannen hatten wir. Zwei Jahre später eröffnete er sein erstes Café Bäckerei in Clifford Center, das heute noch steht.

1983: Sylvia Toh Paik Choo Buch über Singlish, Eh, Goondu !, veröffentlicht wird. Yah lor, so gut, oder?

1984: Die Kunst bekommt einen Schub: Singapurisch Dramatiker Stella Kon Premieren Emily Of Emerald Hill in Kuala Lumpur (es würde nur in Singapur ankommen in 1985); Bruder Joseph McNally stellt LASALLE College of the Arts (ursprünglich St Patrick Arts Centre).

***

1986 bis 1995: Leben nie wieder dasselbe BE

1986 Songwriter und Produzent Billy Koh gründet Ozean Schmetterlinge mit seinen Freunden. Er würde später entdecken lokalen Sängern wie Kit Chan und JJ Lin.

1987: Singapurs erste Food Court, Scotts Picnic Food Court, wird eingeführt. Das Hotel liegt in Scotts Einkaufszentrum, Studenten würden ganz über Schalen ehrfürchtige Rindfleisch Nudeln zusammenlaufen.

1987: Topless Shows kommen in Singapur. Die Neptune Theatre Restaurant wird eine von zwei Nachtclubs eine Lizenz verfügen topless Revuen zu bekommen.

1988 Teenage fashion heiß wie Elim Chew und ihre Schwester, Sulim, fand das beliebte 77th Street in Far East Plaza.

1991: Nach Jahren, ein Ort mit leid schau Godowns bekommt Mohamed Sultan Road ein Pub namens Front Page (gefolgt von Wong San im Jahr 1994), die Kick-startet Identität der Region, wie das Nachtleben Zentrum.

1991: Apropos über Godowns nehmen, öffnet Zouk bei Jiak Kim Street. Ein Jahrzehnt später, die jährliche Party-Event ZoukOut ins Leben gerufen. Das Nachtlokal verabschiedet sich seine alten Lieblingsplatz im nächsten Jahr und den Übergang zu Clarke Quay.

1992: Golden Village öffnet um Yishun 10. Gemeinschaftsunternehmen von Film Betreiber Golden Harvest von Hongkong und Village Roadshow in Australien, wird es Singapurs erste Multiplex.

1992: Kaugummi verboten ist - eine Entscheidung, 9 Jahre in der Herstellung. Die Idee wurde erstmals im Jahr 1983 zur Debatte, wie das Ministerium für nationale Entwicklung gekämpft, um mit Vandalen umzugehen.

1993 Zoe Tay und Li Nanxing dominieren TV als die Unbeatables wird ausgestrahlt. Li ist auch die erste Mediacorp artiste zu überqueren, um Film, Schauspiel zusammen mit Andy Lau 1995 ist What A Wonderful World.

1994: Singapurs erste englische Drama Masters Of The Sea Premieren, mit Wong Li Lin, Ng Chin Han und Margaret Chan. Die forget Show laicht die unvergesslichen Slogan: "Crush Sie wie eine Kakerlake"

***

1996 bis 2005: BIG zu Hause, BIG DEAL ANDERSWO

1996: Wer wusste, dass ein Vertragspartner würden das liebenswerteste TV Charakter in Singapur, JB und manche sagen, Batam zu werden? Sitcom Phua Chu Kang Pte Ltd debütiert und machte bekannte Namen von Gurmit Singh und seine Co-Stars.

1997: Eric Khoo ist auf 12 Stockwerken ist der erste Film aus Singapur, um auf dem Cannes Film Fest zu screenen. Im nächsten Jahr, für immer Fever wird der erste südostasiatischen Film für das Sundance Film Fest 1999 gewählt - und der erste Film von Singapur Miramax in den USA erworben.

1997: Kit Chan Tücken die Hauptrolle in Jacky Cheung musikalische Schnee Wolf Lake. Fellow Sängerin Tanya Chua Mitteilungen auch ihr englisches Album, gelangweilt, die eine der am meisten gefeierten und am schnellsten verkaufte Alben wird.

2001: Die Heritage Baumschema wird von der National Parks Board angekündigt. Der Tembusu auf Rasen E des neu benannten UNESCO Weltkulturerbe, den Singapore Botanic Gardens - eine der ausgewählten Bäume können auf S $ 5 note sehen.

2001: Es ist die sprichwörtliche Ende der Welten, wenn der letzte der drei Freizeitparks, Homosexuell Welt, schließt nach Great World im Jahr 1978 und der Neuen Welt im Jahr 1987.

2002: The Esplanade öffnet seine Türen. Die Idee für ein Zentrum für darstellende Künste wurde erstmals in den 1970er Jahren vorgeschlagen, aber es war nicht bis 1989, als die Idee begann Gestalt an.

2003: Nachtleben bekommt einen Funken, wenn Beschränkungen für Bar-Top-Tanz angehoben wird. Am Schlag Mitternacht am 1 Aug markiert drei Bars die Gelegenheit mit einigen Bar-Top-Tanz: Coyote Ugly, Devils Bar und 37 an die Latte.

2004: Die erste Singapore Idol Wettbewerb ist mit einem Rekord drei Millionen Zuschauern ausgestrahlt. Taufik Batisah landet gewinnen.

2004: Unsere Liebesaffäre mit Billig-Airlines startet mit der Einführung des Low-Cost-Carrier Valuair. Es verschmolzen mit Jetstar Asia im folgenden Jahr.

2005: der Unterstation der berühmten Gartenraum - für alles von Punk-Konzerte zu Theateraufführungen verwendet - weicht Musik-Treffpunkt Timbre leben.

***

2006 bis 2015: auf der internationalen Bühne

2006: Die erste Singapur Biennale startet, läutet Singapurs Absicht, die zeitgenössische Kunst zu spielen. Es wurde von Kunst Bühnen Singapur und Gillman Barracks gefolgt.

2006: Mediacorp Sieben Prinzessinnen - Felicia Chin, Jeanette Aw, Rui-En, Morgendämmerung Yeoh, Fiona Xie, Joanne Peh und Jesseca Liu - auf der Szene ankommen. Die acht Dukes folgen sechs Jahre später.

2007: Adrianna Wow, Leticia Bongnino und Andre Chichak werden Nachrichten Persönlichkeiten wir kümmern uns um, wenn die Schlinge in die Stadt kommt.

2007: US-Milliardär Investor Jim Rogers nimmt singapurische Staatsbürgerschaft. Andere High-flying Persönlichkeiten zu folgen sind chinesische Superstar Gong Li (2008), Jet Li (2009), und Facebook-Mitbegründer Eduardo Saverin (2012).

2008: Anthony Bourdain keine Reservierungen Folge auf Singapore stellt unsere kulinarische Szene im Rampenlicht wie nie zuvor. Seine Faszination für unsere Nahrung führte zu seiner Ideen für ein Hawker Center inspirierten Food Court in New York.

2009: ION Orchard eröffnet, wobei die nationalen Hobby einkaufen noch ein Stück mit einer großen Eröffnungsfeier von Carrie Underwood zierte, während Marken wie Uniqlo ihr Debüt.

2010: Vierzig Hände öffnet in Tiong Bahru, Funken ein Hippie-Bewegung in gentrified Alterung Nachbarschaften - und ein Café Verrücktheit.

2011: Louis Vuitton Moët Hennessy kauft die Mehrheit an der lokalen Gerberei Heng Long, die zu den drei größten exotische Haut Gerbereien in der Welt ist. LVMH investiert auch in Charles & Keith im selben Jahr.

2013: Ilo Ilo wird die am häufigsten ausgezeichnete Singapur Film aller Zeiten, wobei die Kamera in Cannes und vier Auszeichnungen, darunter Bester Film, bei den Golden Horse Awards.

2014: Stefanie Sun wird der erste Pop-Sängerin, ein Konzert in der neuen Nationalstadion in der Sports Hub zu halten. Der Veranstaltungsort später Gastgeber andere internationale Musik-Acts wie Jay Chou, Mariah Carey und One Direction.