TI Akoo Jeans Ad getan Sein Job, jetzt kann es Taken Down-Be

Advertisement

TI Akoo Jeans Ad getan Sein Job, jetzt kann es Taken Down-Be

Zwei Dinge bleiben, wenn es um Marketing geht: 1) Sex wird immer verkaufen und 2) auch negative Publicity ist gute Publicity. Die jüngste Kontroverse um eine sexuell anzügliche Anzeige für TIA € ~ s Akoo Jeans beweist beides. Die Plakatwand aufgehetzt Beschwerden von Newarkâ € ™ s Bürgermeister Cory Booker und Bewohner, weil es verfügt über eine Frau mit ihrem Kopf drückte ein Mana € ™ s Schritt, ihre Zunge wedelte über ihre Lippen, eine Hand auf der Tasche ziehen, und die andere Hand, die zwischen seinen Beinen auf dem Rücken seiner Jeans zu zerren. Er hat seine Hand packte den Hinterkopf. So ist es wasnâ € ™ ta große Strecke anzunehmen, sie war von ihm eine beej zu geben. Einige sagen, dass die Ad-sexualisiert schwarze Frauen, aber ich denke, eine schwarze Frau wurde verwendet, da Akoo ist eine städtische Bekleidungsunternehmen. Plus, die ad isnâ € ™ t jede sexueller als die Fotos auf American Apparel mit Frauen aller Rassen. Die Akoo Anzeige ist nicht rassistisch und IA € ™ m nicht einmal sicher, itâ € ™ s sexistisch, aber es ist auf jeden Fall von schlechtem Geschmack. Niemand will mit Soft-Core-Pornos eingehalten werden, wie sie fallen die Kiddies in die Schule. Und nun, sie wonâ € ™ t sein, weil CBS Outdoor, die den Plakatwand Platz besitzt, hat beschlossen, die Ad-take down. Aber hat jemand einmal, TI hatte eine Modelinie, bevor diese Kontroverse begann? Nein? Nun denn, die Anzeige hat seine Aufgabe erfüllt. [Essence.com, The Associated Press]