"Weil sie mich ausgelacht": Mörder erklärt, warum er Schuss Familie, die versucht, ihm zu helfen

Advertisement

"Weil sie mich ausgelacht": Mörder erklärt, warum er Schuss Familie, die versucht, ihm zu helfen

An diesem Mittwoch in Montana, ein Mann namens Jesus Deniz erschoss ein Ehepaar, rüber gezogen, um zu versuchen und ihm helfen, wenn er angeschwemmt wurde. Er warf auch ihre Tochter, die überlebt und befindet sich derzeit in der Chirurgie.

Forty-seven-jährige Tana Shane verabschiedet von der gestrandeten Autofahrer auf dem Weg nach Hause und fragte ihn, was los war. Er sagte ihr, er lief aus Gas. Shane ging dann zurück zu ihrem Haus auf einem nahe gelegenen Reservierung, nahm ihr Mann und ihre Tochter und kehrte zu ihm zu helfen.

Aber als sie ankamen, Deniz dann zog eine Pistole auf sie, sagte ihnen, sie aus ihrem Auto zu bekommen, verlangt ihr Geld und sagte ihnen anfangen zu laufen. Er erschoss Tana und Jason-Shane mit Tana schrie ihre Tochter Jorah in Crow zu laufen. Tana und Jason starb und Jorah wurde in den Rücken geschossen. Sie machte es zu einem vorbeifahrenden Auto um Hilfe, wie Deniz zu schießen weiter.

Er fuhr in ihrem Wagen.

Nachdem er erwischt wurde, bat FBI Ermittler ihn, warum er tat dies, um eine Gruppe von Menschen, die nur versuchten, ihm zu helfen. Er sagte, er war des Wartens müde, und er sah, dass 26-jährige Jorah Shane lachte ihn an.

Dieser Mann zwei Menschen getötet und ein weiterer Schuss, weil er dachte eine Frau lachte ihn aus.

Weil eine Frau lachte ihn aus.

Er wollte nicht zweimal überlegen, nur zog seine Waffe und erschossen sie. Dann erzählte er Ermittler diese. Er sagte, dass er erschossen sie, weil sie ihn ausgelacht. Er dachte, dass war ein triftiger Grund. Er war so von einer Frau, die angeblich über ihn lustig wütend, dass er zwei Menschen getötet und verwundet ein.

Das erste, was ich dachte, nachdem ich war, dass Margaret Atwood Zitat, "Männer haben Angst, dass Frauen über sie lachen. Frauen haben Angst, dass die Menschen werden sie zu töten. "

Erst letzte Woche ein Mann erschossen 11 Personen, zwei Frauen zu töten, in einem Theater voll von Menschen gibt, um einen Film zu sehen Amy Schumer, weil er wütend über Feminismus war.

Auch Elliot Rodger. Auch George Sodini. Auch Seung-Hui Cho. Ganz zu schweigen von Chris Plaskon, der ein Mädchen, der sein prom Einladung wandte getötet zu erwähnen. Nicht auf die Tatsache, dass die meisten Serienmörder gezielt Frauen zu erwähnen.

Ja, keiner dieser Menschen normal sind, durchschnittliche Menschen. Aber jedesmal, wenn ich höre, über so etwas wie dieses, als Frau, ich fühle mich krank und ich fühle Angst. Es fühlt sich beängstigend für mich, dass es Männer gibt, die auf diese Dinge mit so schrecklichen Gewalt reagieren.

"Weil sie mich ausgelacht."

"Weil sie mich ausgelacht."

"Weil sie mich ausgelacht."

Zu denken, dass du tot sein könnte, oder ist ein Waisenkind, in einem Augenblick, da Sie fragile Männlichkeit irgend Mann beleidigt durch lacht ihn an, oder auch nur scheinbar über ihn lachen? Das ist erschreckend, wie die Hölle.

Es gibt zu viel von diesem. Es gibt einen Grund diese gehen auf diese besondere und immer und immer und immer wieder, und wir müssen an der Wurzel zu bekommen und anfangen zu arbeiten es aus. Denn es ist nicht nur eine einsame Mutter mehr. Wir können nicht sagen: "Oh, es ist nur dieser eine Typ obwohl klar und er verrückt ist." Es ist nur allzu üblich, und es gibt einen Grund dafür.

[USNews]