Wer Wirklich Angebote Die besten Angebote? Black Friday nach Zahlen

Advertisement

Wer Wirklich Angebote Die besten Angebote?  Black Friday nach Zahlen

IA € ™ m nicht ein großer Befürworter des Black Friday Shopping. Ich dona € ™ t denke, man sollte es überhaupt zu tun, es sei denn, itâ € ™ s online oder itâ € ™ s die Art von Casual Einkaufs die Überschrift bedeutet, zum Einkaufszentrum in der Mitte des Nachmittags statt Camping außerhalb Walmart um 4 Uhr Dennoch sind die Menschen tun, was sie wollen, unabhängig davon, was ich dazu zu sagen, und mehr Leistung für Sie! So letâ € ™ s darüber reden, wie die erfolgreichsten Shopping-Tour möglich haben. WalletHub und Accenture habe ein wenig Forschung auf whoa € ™ ll werden aus ziehen ihre Kreditkarten in diesem Jahr und welche Händler bieten die besten Angebote gibt.

Accentureâ € ™ s Umfrage ergab, dass mehr Menschen sind begeistert, an diesem Freitag Shop als in den letzten acht Jahren. Befragt wurden 500 amerikanische Verbraucher und 66 Prozent sagten, Theyâ € ™ d wahrscheinlich zu bestellen, was einer Steigerung von 10 Prozent gegenüber dem Vorjahr und mehr als 20 Prozent aus dem Jahr 2007. Fast die Hälfte der Verbraucher, die gerne einkaufen möchten die Absicht, dies zu tun ist zwischen 18.00 am Thanksgiving und 05.00 am Schwarzen Freitag, die ich unglaublich düster finden. Eine satte 96 Prozent der Befragten gaben an, dass Preisnachlässe beeinflussen, was sie letztlich entscheiden, zu kaufen, und 29 Prozent wonâ € ™ t betrachten Sie ein Produkt, wenn itâ € ™ s mindestens die Hälfte ab.

Thata € ™ s, wo WalletHub kommt, genau zu bestimmen, welche Geschäfte werden wahrscheinlich jene satten Rabatten anbieten. Der Standort untersucht die Anzeigen der Top 22 Einzelhändler in den USA wie Amazon, Best Buy, Costco, JCPenney, Target, und Macyâ € ™ s; brütete über 5525 Angebote von Produkt brechen jedes Branda € ™ s besten Steals. Durchschnittliche Rabatt Erkenntnisse in der Pre-Rabatt Preis der Einzelteile mit einbezogen, um Einzelhändler Diskontierung besonders teure Produkte zu bestätigen.

Die Umfrage ergab, dass vor der Aufteilung auf die Produkt ist JCPenney eine shopperâ € ™ s beste Wette mit einem durchschnittlichen Abschlag von 65 Prozent. Macyâ € ™ s, Rite Aid, Meijer und Sears Platz auch sehr. Costco hatten die niedrigsten durchschnittlichen Discounted nur 21 Prozent. Big Lots, Best Buy und Amazon (der Woulda € ™ ve dachte?) Waren ebenfalls in der Nähe des unteren Ende der Liste.

Spitzenreiter schaltet sich ein wenig, wenn das Forschungsteam sortiert Rabatte nach Produkttyp. Sears hat die beste durchschnittliche Rabatt auf Kleidung, Office Depot und OfficeMax sind der beste Weg zum billige Computer und Telefone, und KOHLA € ™ s ist die beste Wahl für Geschenke für Ihre Kinder oder Nichte. Sie können den vollständigen Bericht hier ansehen, wenn youâ € ™ re suchen, um eine datenzentrischen Ansatz zur Strategieentwicklung Ihre Abenteuer in Konsumismus zu nehmen. Im großen Plan der Dinge, ich canâ € ™ t wirklich sagen, ob eine Gruppe von Prozentsätzen sind Sie näher an die spottbillig Flatscreen Ihrer Träume zu bekommen, aber itâ € ™ s wert einen Schuss! [Wallet Hub; Accenture] [Bild via Shutterstock]