Wie man Kritik in 5 einfachen Schritten akzeptieren

Advertisement

Wie man Kritik in 5 einfachen Schritten akzeptieren

How To

Letzte Woche schrieb ich einen "Offenen Brief an Bürgermeister Bloomberg," ihm mitgeteilt hatte er kein Recht, mir zu sagen, wie viel Coca-Cola darf ich zu konsumieren. Nach vielen Kommentare über mich klingen wie "High-School-Drama Queen" und sagte, ich solle "zu beruhigen," Ich fühlte mich sehr entmutigt und sogar Zweifel über mein Schreiben im Allgemeinen.

Während ich bekam ein paar positive Bewertungen, merkte ich bald, dass viele Kommentatoren nicht die Zunge-in-cheek Ton Ich habe versucht, zu verstehen, zu verkörpern, und ich beschloss, sorgfältig durch jeden Kommentar lesen im Bemühen, von dem, was jeder zu sagen hatte, zu erfahren, selbst die fieser getönten diejenigen. Auch wenn Sie nicht im Internet zu schreiben und nicht regelmäßig Fremden kritisieren Ihre Worte, wir alle stehen vor Kritik von einer Art auf einer täglichen Basis - hier ist, wie ich gelernt, das Beste aus ihm herausholen.

  1. Nicht ausflippen. Ihre erste Reaktion könnte sein, zu schreien oder zu defensiv. Unterlassen Sie das tun. Stattdessen lassen die Kritik langsam sickern in, so dass Sie sich Zeit, um wirklich über das, was Ihre Antwort wird sein, zu denken.
  2. Finden Sie die positive. Während viel Kritik kann unhöflich oder sogar mittlere scheinen, ist es wichtig für Sie, um zu versuchen zu verstehen, wo die andere Person kommt. Entscheiden Sie, ob diese Kritik könnte zu Ihrem Vorteil in der Zukunft arbeiten und könnte eine suggestive für Verbesserungen.
  3. Fragen Sie die Kritiker Fragen. Mit Fragen nach der negativen Rückkopplung, könnten Sie in der Lage, mehr konstruktive Kritik, die Sie in der Zukunft nutzen können zu bekommen. Stellen Sie Fragen wie "Was hätte ich besser machen können?" Und "Warum sagst du das?"
  4. Nicht auf ihr Niveau herablassen nicht. Wenn die Kritik beleidigend und nicht produktiv ist, sind die besseren Menschen und nicht den Angreifer attackieren. Dabei werden andere Sie sich über den mittleren Beleidigungen bewundern und Sie fühlen sich besser über sich selbst dafür, besonnene und Steuerung Ihrer Impuls zu fliegen aus dem Griff.
  5. Seien Sie zuversichtlich. Sie sind Ihr eigener schlimmster Kritiker, so denken Sie daran, lassen Sie niemanden erhalten Sie unten. Immer glauben an das, was Sie tun, und lassen Sie sich nicht die Kritik überholen Ihre Arbeit, aber lernen, Ihre Fehler zu akzeptieren und auf sie zu verbessern für die Zukunft.

Jede andere gute Tipps, wie Sie die Kritik um? Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen.

Kontaktieren Sie den Autor dieses Beitrags bei [email protected] Folgen Sie mir auf Twitter.

[Bild: Thinkstock]