Wir sahen und analysiert der "Weibchen bin ich Madonna" Music Video

Advertisement

Wir sahen und analysiert der "Weibchen bin ich Madonna" Music Video

An diesem Morgen, TIDAL debütierte Madonnas neues Musikvideo ", Weibchen bin ich Madonna." Nun, keiner von uns hier im Frisky ist eine TIDAL Teilnehmer per se. Stattdessen sahen wir eine illegale, körnige Leck des Video auf YouTube (die, natürlich, wurde verkleinert Minuten später zog). Nachdem beobachtet und grübelte, wir hier bei der Frisky fanden uns mit divergierenden Meinungen.

Jenn ist in der Regel auf Madonnas Seite, für besser oder schlechter. Sicher, Madonnas Art ärgerlich, immer gewesen, aber zu diesem Zeitpunkt im Spiel, Jenn Zahlen, Madonna hat das Recht mouthy und defensiv verdient. Außerdem ist Madonna Spaß!

Megan ist jedoch nicht gerade ein Fan.

Von den entgegengesetzten Seiten der Pop-Kultur Gang setzen wir unsere Köpfe zusammen, um die Verdienste debattieren - und Fehler - ". Weibchen bin ich Madonna" von

Wir sahen und analysiert der "Weibchen bin ich Madonna" Music Video

JENN: Ich gebe zu, meine ersten Reaktionen auf diesem Video waren Überraschung und Freude. Ich war gekitzelt. Tickled rosa. Was ich sagen will, ist das Video sehr rosa. Shocking Pink. Und warum nicht. Rosa ist die Farbe der jungen Weiblichkeit! Wer sagt, dass Sie auf jugendliche Weiblichkeit Regal, nur weil du eine Mutter bist haben.

MEGAN: Sicher. Madonna! Tust du. Gehen Rosa oder nach Hause gehen, ist nicht, dass das alte Sprichwort? Ich bin für Madonna immer noch Musik machen und singen Lieder und Anschlag ihr ropy Arme, wo immer sie will, aber dieses Video fühlt sich zu sehr wie ein berechnetes grab an Relevanz, etwas, das würde ich gern sein. Auch ist der Song nicht so interessant für mich, trotz der Nicki Gast Vers, der beweist, dass selbst die Macht der Nicki kann nicht alles retten.

JENN: Ich eigentlich ganz Video interpretiert, nicht mit der Forderung für die Aktualität, unbedingt, aber wie Madonna Geländer gegen Mainstream Altersdiskriminierung. "Natürlich habe ich rock it! Ich bin derjenige, der die Messlatte in den ersten Platz gesetzt! Aber ich konnte ein Kulturtastemaker, ohne ein wenig Hilfe von meinen Freunden nicht sein. Hier brachte ich Ihnen einige meiner Gottgeweihten. Haben Sie schon von Beyoncé gehört, durch Zufall? Sie ist ein Fan. "Zugegeben, es gelegentlich grenzt an" alle hier der Gang! "Goofiness, aber zumindest Madonna weiß, wie man eine Party. (Lady Gaga ist nicht auf die Party eingeladen, natürlich.)

Wir sahen und analysiert der "Weibchen bin ich Madonna" Music Video

MEGAN: Meine einzige Erklärung über die "Spaß", die auf dieser Party passiert ist, dass es aussieht wie Beyoncé war nur beteiligt, weil TIDAL ist ihr Baby, und ich will nie zu einer Party, wo Katy Perry ist anwesend zu gehen. Eines der wenigen Dinge, die Taylor Swift und ich gemeinsam haben, ist, dass wir beide mögen Katy Perry.

JENN: Autsch. Wie auch immer, ich werde zulassen, dass Madonna hat sich im Laufe ihrer Karriere - wie von Anfang an die heutigen - appropriative wie die Hölle. Viel Analyse hat bereits über Madonnas "Vogue" Tage, die Großhandels von der LGBT-Gemeinschaft eigene Kultur vogue geklaut wurden geschrieben. Aber auch die Leistung appropriative Madonna hat einige streunende Element des "remix", dass andere Prätendenten-to-the-Thron - Gwen Stefani, Katy Perry, oder, oh Gott, dass eine schreckliche Avril Lavigne Video, erinnern Sie sich, dass? - Haben immer wieder fehlte.

MEGAN: Spitzen Madonna in der Lage, eine Art von Zusatz Geschmack der baldfaced kulturellen Aneignung ihrer Vergangenheit war, es ist wahr. Katy Perry und Gwen Stefani nur ganked Scheiße nolens volens und nicht wirklich über das, was sie taten, zu denken. Madonna, einen halben Punkt. Vielleicht fünf Punkte, weil die Sonne scheint und ich fühle mich großzügig. Aber denken Sie daran, wenn Madonna war die Förderung der "Rebel Heart", und sie hat das getan? Ja!

Wir sahen und analysiert der "Weibchen bin ich Madonna" Music Video

JENN: Äh, ja, jetzt, wo du es sagst.

Uuuuund Apropos unmusikalisch ...! Ich bin wirklich eigentlich ganz von der Moment, in dem Madonna gießt eine abgeschossen Maroon 5 Kehle begeistert - zugegebenermaßen ist das Leck wir sahen ein wenig körnig, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass Kerl ist Maroon 5 - weil ich nahm es als eine Art ein diss auf Drake? Nein, natürlich Madonna küssen Drake Drake ohne vorherige ausdrückliche Erlaubnis nicht "okay" im wahrsten, einvernehmlichen Sinne von "okay", aber ...! Ich werde hier umstritten zu sein, aber wenn Sie mit Madonna auf der Bühne sind, die Partitur wissen Sie. Madonna ist gonna make you kiss the queen - auf den Lippen, nicht auf die Wange. Drake und zog weg mit unverfälschten Abscheu, als ob küssen eine Frau in ihrem 50er Jahre waren ein Schicksal schlimmer als der Tod. So offensichtlich Madonnas noch Drake angekreuzt. Niemand in Verlegenheit Madonna öffentlich und lebt, um die Geschichte zu erzählen. Was ich sagen will ist, Madonna zwingt einen Schuss in Adam Levines Speiseröhre ist eine der offhandedly störenden Frau-on-Mann Aktionen, die ich je in einem Musikvideo gesehen haben, und es ist mir unangenehm, aber Adam Levines cartoonish " Huh? Haben Madonna machen mich einen Schuss zu tun? Die sich bereit erklärt, dies ?? "ist urkomisch. Ich liebe, dass Adam Levines Macho Stolz bedeutet, dass er zu dieser Choreographie im Voraus vereinbarten, "Ja, das wird lustig sein, werde ich fake-angewidert und entsetzt zu suchen." Es ist eine wirklich gute Parodie Drakes Coachella-Reaktion, und Levine war Spiel dafür. Ich weiß nicht mit dem Original-Überraschung-Kuss auf Drake zustimmen - Grenzen !! yikes! - Aber dies ist eine gut durchgeführte diss.

Wir sahen und analysiert der "Weibchen bin ich Madonna" Music Video

MEGAN: Ich weiß nicht einmal, dass es so war. Diese ganze Songs Punkt ist "Bitch, ich bin Madonna." Wie, Mädchen. Wir wissen. Wir wissen, Sie sind Madonna und das bedeutet, Kontroversen und Verrücktheit und Sexualität ~ ~ und so. Gehen in einen Club und schrie: "Bitch, ich bin Madonna" ist nicht gonna bekommen Sie sehr weit, und der ganze Song scheint nicht um der Kunst willen, sondern für hashtagability und clickiness gefertigt. Der Song ist klangliche clickbait.

Um die ganze Drake Situation zu begegnen, ich weiß nicht einmal, dass es so tief. Ich sehe nicht, Adam Levine als Stand-in für Drake überhaupt. Ich glaube nicht, dass Drakes Abscheu über küssen Madonna etwas mit ihrem Alter zu tun. Drake, klar, hat das Ding, wo Sie können nicht kontrollieren, was zum Teufel ist auf Ihrem Gesicht passiert. Es ist eine Geißel. Er hatte nicht erwartet, Madonna die Zunge in den Hals haben - obwohl er haben sollte, denke ich - und so, was wir sahen es buchstäblich Reaktions niemandes. Wie sollte er reagiert haben ?! Wir haben angenommen, dass Drake möglicherweise nicht attraktiv Madonna nicht finden, weil sie alt ist, sondern weil, hey, Drake nicht glaube, sie ist attraktiv? Es gibt Ebenen, um diese Scheiße. Diese Sequenz ist kein diss, es ist nur Madonna. Hündin, sie ist Madonna.

JENN: Ich meine, sie zieht Levines Kopf nach hinten, so wie sie zu Drake tat, aber anstatt ihn zu küssen, einen Schuss von Alkohol in den Mund gießt sie. Ich stehe zu meiner Lektüre. Ich denke, wir sind sich einig, wenn auch, und das ist Nicki Minaj die Show stahl. Ich liebe Nicki Minaj so sehr. Sie kann in meinen Augen nichts falsch machen. Die Leute vergessen auch, dass Nicki Minaj war ein Opfer von Altersdiskriminierung Musikindustrie, als sie zur Rede im Jahr 2011 für "Lügen" über ihr Alter gemacht. (Eigentlich hatte ich sehr starke Meinungen zu, und ich schrieb darüber hier.) Es gibt also, dass. Ich schätze, wie viel Madonna schätzt Mitarbeiter, die auch umworben habe Kontroverse oder anderweitig polarisierte öffentliche Meinung. Miley ist hier. Macklemore (ugh) ist hier. Kanye ist hier für eine Sekunde. Ich weiß nicht, ob Madonna wird bewusst eine Aussage durch Ausrichten sich mit diesen Künstlern, oder ...? Ich meine, auf einer bestimmten Ebene, vorsätzliche ist es, aber ich weiß nicht, ob es an einer sehr bewussten Ebene. Ich nehme an, sie wird alle diese Menschen fordern Rebel Herzen.

MEGAN: Nicki ist die beste, aber sie können nicht einmal diese Scheiße zu speichern. Auch, dass man weiß, dass Sie dachten, war Macklemore ist eigentlich Diplo. Macklemore, so Gott will, funktioniert nicht mehr.

JENN: Oh, Mist! Diplo, Macklemore, was auch immer. Ich bin 32 und ich bin schon viel zu alt für dieses Video.

Wir sahen und analysiert der "Weibchen bin ich Madonna" Music Video

Streunende Beobachtungen:

ROBYN: Dies gilt nicht, auch Art klingen wie Madonna.

JENN: Ich würde nie sagen, ein Wort gegen Madonna - vor allem, weil ich fürchte, ihr - aber ich hasse es zu sagen, technisch Britney hat dieses Lied zuerst.

ROBYN: Ich beobachte [das Video] Jetzt. Ich denke, dass Madonnas Gaststars meist übertreffen Taylors. Ich meine, ja, Taylor bekam Mariska - aber Madonna bekam Beyoncé, Nicki Minaj und Chris Rock.

JENN: Warum ist Chris Rock in diesem Video? Ich wusste nicht, er und Madonna eng waren.

ROBYN: Ich mag auch Miley Cyrus jetzt. Es tut mir leid. Ich fühle mich als komisch darüber alle anderen Muss.

JENN: Durch eine schreckliche Logik, ist Jerry Seinfeld auch ein "Rebel Heart"?

MEGAN: Ich denke, dass meine einzige Streu Beobachtungen sind: Nehmen Sie Platz, Madonna.

JENN: Burninated!